JÜRGEN DREWS, BEATRICE EGLI, HELMUT LOTTI, JULIAN REIM, RAMON ROSELLY
Heute Nacht (20./21.11.2021): „SWR4 Schlagerfest aus der Sayner Hütte in Bendorf-Sayn“!

SWR Fernsehen, 20:15 Uhr – 21:45 Uhr! Moderation: Moderation: Anna Lena Dörr!

 

 

Die Sayner Hütte – ein Industriedenkmal von Weltrang – wurde vor mehr als 250 Jahren als Standort der Eisenverarbeitung gegründet. Kurfürst, Preußischer Staat und Unternehmerfamilie Krupp prägen die facettenreiche Geschichte und hinterlassen bis heute ihre Spuren auf dem Denkmalareal.

Anna Lena Dörr führt durch die Show in der spektakulären Kulisse der Sayner Hütte und entlockt ihren Gästen in lockeren Gesprächsrunden zwischen den Auftritten so manche spannende Geschichte.

Reporterin Annette Dany macht während der Sendung eine Führung durch die Sayner Hütte und zeigt den Zuschauer:innen die interessanten Räumlichkeiten des mehr als 250 Jahren alten Industriedenkmals von Weltruf.

Stets gut gelaunt und immer mit einem Lächeln im Gesicht, das ist Beatrice Egli. 2013 gewann die Schweizerin die Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ mit ihrem Lied „Mein Herz“. Seitdem führt ihre Karriere nach oben.

In seiner über 30-jährigen Karriere hat Helmut Lotti fast alles gesungen, was man singen kann: Pop, Klassik, Rock’n‘ Roll, Swing und Soul. Und alles, was der Belgier singt, wird zu Gold oder Platin. 14 Millionen verkaufte Alben sprechen für sich. Er ist einer der erfolgreichsten Crossover-Künstler weltweit.

Jürgen Drews „Bett im Kornfeld“ wurde zum Kulthit. 1976 stürmte er, der zuvor mit den Les Humphries Singers große Erfolge feierte, die Hitparaden als Solist. Längst ist „Onkel Jürgen“ selbst Kult., unter anderem als „König von Mallorca“.

2014 bis Ende 2020 war Karsten Walter Mitglied der Erfolgsgruppe „Feuerherz“. Nach der Auflösung der Band sang er im Duett mit Marina Marx: „Fahr zur Hölle“. Im September erschien seine erste Solo-Single „Komm näher (Rhythm of the night“).

Julian Reim ist mehr als „der Sohn von…“. Klar, das Talent hat er von Papa Matthias Reim, aber mittlerweile hat sich Julian selbst einen Namen gemacht als Sänger und Songschreiber. 2019 erschien seine erste Single „Grau“. 2020 bekam Julian Reim seinen ersten Preis als „Shootingstar des Jahres“.

Er kam, sang und siegte: Ramon Roselly gewann 2020 die Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“. Mit mehr als 80 Prozent aller Zuschauerstimmen siegte er im Finale mit seinem Hit „Eine Nacht“. Im Sommer 2021 erschien seine zweite CD „Lieblingsmomente“, mit der er nahtlos an den Erfolg seines Debütalbums „Herzenssache“ anknüpfen konnte.

 

 

 

Moderatorin Anna Lena Dörr (li.) führt durch die Sendung, hier mit Beatrice Egli

© SWR / Jörg Puchmüller

 

 

 

Ramon Roselly

© SWR / Jörg Puchmüller

 

 

 

Julian Reim

© SWR / Jörg Puchmüller

 

 

 

Karsten Walter

© SWR / Jörg Puchmüller

 

 

 

Helmut Lotti

© SWR / Jörg Puchmüller

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

25 − = 20

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen