JENS WAGNER
Jens Wagner stellt sich mit dem Titel “Herzpirat” vor!

Sehen Sie HIER den Videoclip …:

 

 

Wer schon einmal zum Spielball der Liebe, zum Sammlerglück eines Herzräubers wurde, der versteht die brandneue Single von Jens Wagner ab der ersten Zeile.

Der Song ‘Herzpirat’ bringt klanglich frischen Wind in die deutsche Schlager-Landschaft, und bedient sich mehrerer modernen Genres. Durchschlagende Bässe rufen zur Tanzfläche, große Synth-Wände erschaffen Stadion-Atmosphäre und klangliche Überraschungen sorgen dafür, dass man im Song bei jedem Hören etwas Neues entdecken kann. Während die Strophen eine geheimnisvolle und intimere Sprache sprechen, reißt es den Hörer spätestens im Refrain mit und Aufbruchsstimmung verbreitet sich.

2017 startete Jens die Zusammenarbeit mit Produzent Willy Klüter (Ingrid Peters, Isabel Varell, Susan Ebrahimi) und landete mit „Sonne im Herzen“ mehrere Hitparadenplatzierungen. Nur ein Jahr später folgten die Veröffentlichungen der Singles „So ist das Leben“ und „Lichter der Freiheit“, mit denen Jens nahtlos an die Erfolge des Vorjahres anknüpfte und unter anderem auf den bekannten Bääärenstark Compilations landete. Mit ‘Herzpirat’ folgt nun ein selbstgeschriebener Song, den Jens mit dem internationalen Produzenten Dominik Rivinius (der einzige deutsche Produzent der auf Alben von Stars wie Eminem und der Boyband BTS vertreten ist) produzieren durfte.

‘Herzpirat’ ist in jeder Hinsicht das musikalische Äquivalent zum Leben eines Piraten auf den Weiten des Meeres. Mit diesem absoluten Ohrwurm, einem Refrain der dich im Schlaf verfolgt und einem intensiven Songtext, wird der Erfolgskurs von Jens Wagner mit Sicherheit weitergeführt.

Biografie JENS WAGNER

Musikalisch findet Jens Wagner sich zunächst als Keyboarder wieder, welches er mit 11 Jahren erlernt. Später zog es Ihn dann in ein Orchester als Trompeter. Hier beeindruckte Ihn vor allem die Gemeinsamkeit vieler Musikbegeisterter.

1995 gründete er sein erstes Unterhaltungsduo, packte die Trompete in den Schrank und das Keyboard wieder aus. Ab diesem Zeitpunkt nahm das musikalische Rad Fahrt auf. Fortan war Jens auf zahlreichen Veranstaltungen anzutreffen.

1997 wird Jens schließlich von einem Produzenten angesprochen, welcher Ihm Material zum Einsingen liefert. Es folgte der erste Studiotermin. Aus dieser Studio-Verbindung ergab sich der Kontakt zu einem der größten saarländischen Show & Sound Ensembles, welchem Jens dann auch für mehrere Jahre angehörte. Hier schnupperte er die Luft großer regionaler Bühnen (Saarlandhalle, Congresshalle…) und sammelte wichtige Bühnenerfahrungen, u.a. im Musical Genre.

2004 wechselte Jens zu einem anderen Showensemble und die Erfahrungen auf überregionaler Ebene begann (Konzerthaus Dortmund, ADAC-Ball Brandenburg, München-Philharmonie, Lanxessarena Köln, usw.). Die Zusammenarbeit mit “Circus Roncalli” und Künstlern wie Jörg Knörr, Joey Kelly und Joja Wendt sind nur einige Highlights seiner bisherigen Reise.

2009 wurde zu einem Schlüsselerlebnis für Jens. Nachdem er beim Musicalcasting der Sängerin Anne Welte, der Saarbrücker Zeitung, dem Veranstalter KulTour, und dem Radiosender SR 3 den 1. Platz belegte, folgte im selben Jahr ein Auftritt mit den Kult-Musicalgrößen Ethan Freeman (Jekyll & Hyde, Phantom der Oper), Sabrina Weckerlin (Wicked, 3 Musketiere), Patrick Stanke (Jesus Christ Superstar, Mozart) und Anne Welte (Tanz der Vampire).

2010 erhielt Jens schließlich sein erstes Engagement im Saarbrücker Staatstheater. Hier spielte er im Jazz Musical “Roulette” von Thomas Pigor & Konrad Koselleck u.a. neben der Berliner Schauspielerin Andreja Schneider (Geschwister Pfister) mehrere Rollen.

Ende 2010 kam was kommen muss! Jens zog es ins Radio und er veröffentlichte seine Debüt Single “Wie Luft & die Liebe”. Die Folge? Mehrere Nummer 1 Platzierungen! Ab 2012 schlossen sich weitere Platzierungen in den Radiohitparaden an, u.a. mit seinen Songs “Sag es noch einmal”, “Herbstlieder”, „Mach nicht alles kaputt“, „Sternenweit“.

2016 unterschrieb Jens einen Plattenvertrag beim Schlagerpop-Label KLONDIKE und Jens startete die Zusammenarbeit mit dem Münchner Produzenten Willy Klüter. Es folgten weitere Platzierungen in den großen Schlager Hitparaden (hr4, Radio Schlagerparadies, Radio Tirol, Radio Paloma …)

Ende 2020 gründete Jens schließlich sein eigenes Plattenlabel SYNO-Records und veröffentlicht nun unter eigenem Namen.

Seine charmante, natürliche, manchmal freche, aber stets herzliche Art, machen Jens zu einem sympathischen, professionellen und gern gesehenen Künstler und vor allem zu einem Musiker mit Leib & Seele. Jens blickt auf viele bewegte, musikalische Jahre zurück und freut sich auf alle musikalischen Highlights, die die Zukunft noch bringt.

 

 

Textquelle: SYNO-Records (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

13 − 3 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen