JENS BOGNER
Mit „Highspeed“ hat er ein heißes Hit-Eisen im Feuer!

Den Text hat Andreas Zaron beigesteuert!

 

 

 

„Der Mond war gestern – jetzt fliegen wir zum Mars“ – wie cool ist das denn?

Mit diesen auffälligen Zeilen, die er sich selbst auf den Leib geschrieben hat, beginnt der neue Titel von JENS BOGNER.

Und genauso spannend geht es auf seiner aktuellen Single weiter: sowohl textlich, als auch vor allem musikalisch! Die Stimme von Jens lädt uns im ersten Vers ganz sanft in die Geschichte ein…dann setzt die Bassdrum ein, und im super eingängigen Refrain, geht es dann kraftvoll ab. Die Komposition und Produktion hat Uwe Haselsteiner besorgt und eine moderne Mitsing-Hymne im Uptempo-Beat mit dominierenden Synthie-Dance-Elementen geschaffen, die sofort nach dem ersten Hören in‘s Ohr und in die Beine geht  – und nicht wieder raus!

Genauso rasant ist das Video gestaltet. Die visuelle Umsetzung nimmt die Fans auf eine atemlose Highspeed-Achterbahnfahrt in fremde Welten und Universen mit. Während Jens lässig in schwarz gekleidet stets im Mittelpunkt steht, brennt um ihn herum ein Feuerwerk an rauschenden Farben ab, dass einem beinah schwindelig werden könnte, und man die ganze Nacht durchtanzen möchte.

Mit dieser Nummer ist Jens Bogner sicher nicht low oder medium, sondern: „Highspeed“!

 

 

Text: Andreas Zaron

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 63 = 65

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen