JELFI
Mit “Ein Hoch auf uns” debütieren sie als “richtiges” Band-Projekt!

Sehen Sie HIER das offizielle Video …:

 

Warum nicht einfach mal etwas wagen? Das dachten sich Jenny van Bree und Wolfgang Nadrag – JELFI – auch und haben kurzerhand eine eigene Band gegründet und sind neben den Duo Gigs auch mit den neuen Musikern buchbar. Ein großer Schritt in ihrer bisherigen Karriere. Mit gleich 13 Gigs starten sie mit ihrer Schlager-Rock—Kombo neben den Duo-Auftritten dieses Jahr auf die Bühne.

Ein Musikvideo mit Tabu-Themen! Mutig oder zu krass?

„Der Schleier des Vergessens fällt nun über uns, wir fühl’n uns vogelfrei!“

Sitzen wir vielleicht viel zu oft auf der Arbeit und träumen vor uns hin, was wir gerade viel lieber erleben würden? Sogar gewagte Themen greift Jelfi Media im Musikvideo mit Spielfilm-Elementen auf. Ob nun Belästigung, Travestie oder einfach nur der Wunsch nach Freiheit – Jelfi spielt mit den Grenzen, denn auch sensible Themen gehören zum Leben dazu.

Eine Bandbesetzung aus Star-Musikern!

„Ein Augenblick der Ewigkeit, zum Sterben nicht bereit!“

Der Niederländer Joost Vergoossen ist der ehemalige Gitarrist der Höhner (“Viva Colonia”) und wurde mehrmals ausgezeichnet als „Bester Gitarrist der Benelux-Staaten“, außerdem spielte er Produktdemonstrationen (Yamaha, Bose,Line 6.) sowie Tourneen in Theatern und Konzerthallen dieser Welt.

Der Kölner Toddy Hennerici spielt das Schlagzeug in der Jelfi Band, außerdem hilft er in der Achim Petry Band aus. Er wirkte musikalisch gemeinsam mit Tobias Schlegl (“Tribute To Rio Reiser”) in Produktionen von Franz Plasa (Selig, Echt) und Uwe Hoffmann (Die Ärzte, Sportfreunde Stiller).

Der Berliner Gregor „Avi“ Avinarius spielt den Bass in der Jelfi Band. Bisher rockte er bei der Band Skew Siskin u.v.m. Mit der Band The Clogs teilte er für mehrere Jahre die Bühne mit den legendären Puhdys. Er wirkte bei zahlreichen Recordings und Studioarbeiten für diverse Alben mit. Avi fährt außerdem mit seiner besonderen Stimme auf und bringt zum Bass noch rockige Backing Vocals mit.

Selbst geschrieben, selbst produziert und bestückt mit einem grandiosen Musiker-Ensemble!

„Die pure Lust am Leben verlieren wir niemals!“

Für die Studio Produktion des Songs spielte erneut der Grammy-Nominierte Sandro Friedrich aus der Schweiz (internationale Filmmusik, Santiano, Versengold, Helene Fischer) den irischen Dudelsack und die keltische Flöte ein. Auch Echopreisträger Axel Breitung (DJ Bobo, Matthias Reim, Andrea Berg) wirkte erneut bei der Komposition mit. Die Gitarren stammen von Joost Vergoossen und Wolfgang Nadrag. Es wurde wieder ein ganz individueller Rock-Schlager Stil mit der besonderen Flöten-Note kreiert.

Jelfi erfindet sich neu! Authentisch, mutig, stark!

Textquelle: Jelfi Records / Sony Music Austria (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

91 − 87 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen