JELFI
Jelfi zelebrieren die „Ostsee“: Eine Hymne voller Herz und „Nordenlichter“!

Das vielseitige Quintett widmet sich diesmal maritimer Folklore und überzeugt nicht nur die „Nordenlichter“!

 

 

 

JELFI, das quirlige Quintett, das schon seit langer Zeit die Musikszene bereichert und seit einem Jahr zum Quintett gewachsen ist, bringt nun eine Hymne für die wunderschöne Ostsee heraus. In ihrem neuesten Song wird die unverwechselbare Magie der Ostsee – mit ihren endlosen Dünen, blassen Gräsern und der saftigen Natur am Meer – beschworen. Denn für die Band steht fest: „Von diesem schönen Ort reise ich nie wieder fort“.

Die Single strotzt vor Lebensfreude und Authentizität. Vielleicht etwas von SANTIANO inspiriert, enthält das Lied fröhliche Flöten- und Dudelsack-Melodien, verfeinert von dem Echo-nominierten SANDRO FRIEDRICH. Der einzigartige Gesangsstil von WOLFGANG und JENNY hat den Nerv der Zeit getroffen. Es zeigt, dass Neuerungen und Echtheit in der Musikwelt geschätzt werden, denn ihre Singles genießen regen Erfolg in Radiostationen in Deutschland und Österreich.

Die Kulisse für das Musikvideo ist ebenso beeindruckend. Gedreht wurde in den Bergen Österreichs, am Falckensteiner Strand in Kiel und im Ostseebad Boltenhagen. Das Video vermittelt humorvoll, wie ein Österreicher den Norden Deutschlands und seine Überraschungen erlebt.

Die Biografie von JELFI spricht für sich: Nachdem JENNY VAN BREE und WOLFGANG NADRAG das Projekt ins Leben gerufen hatten, wuchs es zu einer erfolgreichen Band mit hochkarätigen Musikern heran. Ihre Auftritte, wie die Holstenköste Neumünster oder Barmstedt Stoppelmarkt, bestätigen das musikalische Können und den Zusammenhalt der Band. Das Quintett wird durch den großartigen Gitarristen JOOST VERGOOSSEN, den Schlagzeuger TODDY HENNERICI und den Bassisten GREGOR „AVI“ AVINARIUS vervollständigt.

Mit ihrer neuen Ostsee-Hymne zeigt JELFI einmal mehr, wie man mit Musik, Authentizität und Herzblut begeistert. Ein Song, der nicht nur für „Nordenlichter“, sondern für alle geschaffen ist, die sich neu in die Ostsee verlieben möchten.

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

20 − 15 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen