JAY NEERO feat. LARA BIANCA FUCHS
Mit “Dann hau doch endlich ab” haben sie den dritten Frank Lars Klassiker aufgenommen!

Lara Bianca Fuchs und die österreichischen Erfolgsproduzenten Oliver Poschinger und Michael Blatnik schicken wieder einen starken tanzbaren Song Richtung YouTube, Charts, Dee-Jays und Diskotheken!

 

 

Mit JAY NEERO feat. LARA BIANCA FUCHS – “Dann hau doch endlich ab” veröffentlicht Jay Neero Music den dritten Frank Lars Klassiker den die Produzenten Jay Neero und Mike Brubek mit Lara Bianca Fuchs neu aufgenommen haben.

Nach “Lichterloh 2.0” und “Du liebst sie doch noch immer 2.0”, folgt mit “Dann hau doch endlich ab” die nächste Projekt-Single von bekannten und progressiven Frank Lars Hits. Lara Bianca Fuchs und die österreichischen Erfolgsproduzenten Oliver Poschinger und Michael Blatnik schicken wieder einen starken tanzbaren Song Richtung YouTube, Charts, Dee-Jays und Diskotheken.

Im Moment produzieren Jay Neero und Mike Brubek im TSMP-Studio neue Projekte und Remixen im Auftrag für verschiedene Künstler.

Textquelle: Jay Neero Music (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

63 − = 57

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen