FRANK LARS
Wissenswertes über die Doppel-CD „Auf Liebe gesetzt – Meine größten Erfolge“!

„Das große musikalische Comeback eines echten Lebenskünstlers“ erfolgt zum 03.09.2021 via TELAMO!

 

 

Seine Musikkarriere startete der junge Mülheimer 1996 bei Sony Music. Entdeckt wurde FRANK LARS, der mit bürgerlichem Namen Frank Stelzer heißt, von den Erfolgsproduzenten Johan Daansen und Harald Steinhauer, die ihm seine Debütsingle „Warum heut Nacht“ seinerzeit auf den Leib schrieben. Bis heute gilt Frank Lars nicht nur in Branchenkreisen als Mitbegründer des „Neuen Deutschen Schlagers“ – Markenzeichen: Tanzbar, ehrliche Texte und eingängige Melodien. Zurückblickend gab ihm der Erfolg recht, denn er hat genau an diesem Erfolgsrezept über Jahre festgehalten, sich aber auch ständig weiterentwickelt.

 Es ist vielleicht seiner Vergangenheit als Leistungssportler zu verdanken, dass ihn auch so manch schwere Niederlage im beruflichen wie auch im privaten Leben nie wirklich in die Knie gezwungen hat. Sein Kredo über all die Jahre war immer: Steh wieder auf, wenn Du am Boden liegst. Frank Lars gründete Mitte der 80er Jahre seine eigene Gerüstbaufirma und erfüllte sich dann 2001 mit dem ersparten Geld seinen Traum vom ersten eigenen Tonstudio. Dieser Traum wurde zur Leidenschaft und es sollten Ausbauten weiterer Tonstudios folgen. Zusammen mit einem Erfolgsproduzenten der EMI Music, entstand dann in Köln nicht nur ein Studio der Extraklasse, sondern auch eine Produzenten-Zusammenarbeit, die Frank Lars mehrere Gold- und Platinauszeichnungen für Diana Sorbello oder DJ Ötzi bescherte.

Lars‘ Karriere als Sänger hatte im Laufe der Jahre Höhen und Tiefen, aber er stieg immer wieder in den Ring des Musikbusiness und schaffte es nach jedem neuen Anlauf zurück auf den Thron. Anfang der 2000er Jahre war er Dauergast in allen wichtigen Schlager-TV Sendungen (ARD „Immer wieder sonntags“, ZDF „Fernsehgarten“, MDR „Schlagermagazin“, NDR „Schaubude“, RTL „Ballermann Fete“, SAT1 „Frühstücksfernsehen“) und seine Songs gehören bis heute zu den absoluten Discofox-Standards mit unzähligen Hitparaden Platzierungen. An einem seiner größten Hits „Wenn Du diesen Brief liest“ kam dann im Jahr 2008 wohl kein Schlagerfan vorbei, denn mit diesem selbstgeschriebenen Ohrwurm traf er voll ins Schwarze und eroberte die Herzen seiner Fans und die Tanzflächen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Eine eigens für sein Comeback produzierte Version des Klassikers ist nun auf seinem neuen Album zu hören.

Frank Lars absolvierte zum Teil über 100 Auftritte pro Jahr und arbeitete unermüdlich an seinem nächsten Traum: Ein eigenes Haus inkl. Hof und Pferdestall. Diesen Traum hat sich der Familienvater nun auch erfüllen können und blickt voller Stolz auf seine bisher erreichten Ziele.  Sein Talent und seine Erfolge als Komponist und Textdichter wurden 2010 gekrönt mit Gold, Platin und dem Deutschen Musikpreis Echo, denn er schrieb den bis heute erfolgreichsten Song für das gleichnamige Album der volkstümlichen Musikgruppe Amigos: „Weißt Du was Du für mich bist?“. Frank Lars arbeitete weiter und schrieb nun einen Hit nach dem anderen – u.a. für: Jürgen Drews, Olaf den Flipper, die Grubertaler, Daniela Alfinito, Christian Anders, die Amigos und viele andere mehr.

2021 ist Frank Lars zurück und feiert mit Telamo und den Meisel Musikverlagen als starke Partner an seiner Seite das von seinen Fans lang erwartete Comeback. Auf seinem Comeback-Album „Auf Liebe gesetzt“, das im Herbst 2021 als Doppel-CD mit einer Auswahl seiner größten Erfolge sowie neuen Songs erscheint, zeigt Frank Lars seine ganze Erfahrung als Songschreiber und Sänger.

Frank Lars: „Ab sofort gibt es beruflich für mich nur noch die Musik. Fast alle Songs für mein neues Album habe ich ausschließlich meiner Partnerin Petra gewidmet. Der Text zum Titel „Du bist der wundervollste Mensch in meinem Leben“ erzählt genau die Geschichte, die ich gerade mit ihr erlebe.“ Mit seinen neuen Titeln erzählt er authentisch seine ganz persönlichen Geschichten, mal mit gefühlvoller Tiefe, mal mit strahlendem Optimismus – schnörkellos und immer auf den Punkt.  Aus seinen Texten und seiner Musik spricht die Stimme eines verständnisvollen und verletzbaren Helden des täglichen Lebens.

Für sein Comeback-Album holte sich der große Blonde, wie ihn seine Fans nennen, die besten und erfolgreichsten Arrangeure und Produzenten an Bord.  Während der Produktion zum neuen Album „Auf Liebe gesetzt“ entstand eine besonders intensive und freundschaftliche Zusammenarbeit mit dem Produzenten Joachim „Jeo“ Mezei, der bereits für den richtigen Sound von DJ Ötzi, Yvonne Catterfeld und der Kelly Family verantwortlich war. Thomas Remm (Silbermond, Bernhard Brink, Ella Endlich) und Frank Kretschmer (Jeanette Biedermann, Beatrice Egli, Elaiza) gehören ebenso zu den Arrangeuren des neuen Lars-Albums, wie das österreichische Hitproduzenten-Team Jay Neero und Mike Brubek.

Mit seiner ersten Singleauskopplung „Leinen los“ zeigt Frank Lars auch gleich, wohin die Reise musikalisch gehen soll. Sein Motto lautet: Die Vergangenheit abhaken und voller Energie und positiver Einstellung zum Leben einen Neuanfang wagen…

 

 

„Leinen los, weil was geht. Mach Dich frei, leb Dein Gefühl.
Jeder hat doch nur ein Leben, glaub an Dich und fang neu an…“

Das Album (2CD) „Auf, Liebe gesetzt“ erscheint am 3.September 2021 bei TELAMO.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

21 + = 27

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen