FRANK LARS
Mit „Eiskalt erwischt“ erzählt er von einer schicksalhaften Begegnung!

HUBERT MOLANDER hat den tanzbaren Titel produziert!

 

 

Seit vielen Jahren ist FRANK LARS eine feste Größe des deutschen Popschlagers und hat sich mit Auftritten in TV-Shows wie dem “ZDF-Fernsehgarten” und “Immer wieder sonntags” schon vor vielen Jahren einen Namen machen können. Neben seiner Tätigkeit als Sänger war er als Songautor sehr populär – Songs wie „Du hast gewärmt wie alter Whisky“ von MARCO KLOSS oder sogar der AMIGOS-Song „Weißt du, was du für mich bist?“. In der Folgezeit hat sich FRNAK LARS auf die Arbeit hinter den Kulissen konzentriert.

Nach gut einem Jahrzehnt meldete sich FRANK aber dann auch als Sänger wieder zurück – und wie: Das Album „Auf Liebe gesetzt – meine größten Erfolge und neue Hits“ schaffte es 2021 direkt in die Top-30 der offiziellen deutschen Albumcharts – ein großer Erfolg für den beliebten Grevenbroicher. Damit nicht genug: Auch privat hat FRANK sein großes Glück gefunden und heiratete ebenfalls 2021 seine große Liebe PETRA.

Gemeinsam mit seiner Frau schrieb der Künstler einen Song „aus dem Leben“. Manchmal gibt es schicksalhafte Begegnungen, von denen man sich mehr erhofft als dann passiert. Von so einer nächtlichen Begegnung erzählt FRANK LARS mit „Eiskalt erwischt“. Der Blick der Angebeteten macht ihn „wahnsinnig verrückt“- wer kennt das nicht: „Ich könnte dir niemals widerstehen“, blickt er schwärmend auf die verheißungsvolle Nacht zurück.

Ganz offensichtlich war es auch eine sehr „schöne Nacht“, die dann aber eine Wendung erfuhr, so dass a „aus dieser schönen Nacht ein One Night Stand“ wurde. Offensichtlich ist die Herzdame in dem Lied still und heimlich verschwunden: „Du schleichst dich heimlich weg von mir“, beklagt FRANK. Immerhin hat die Dame des Hauses noch eine Abschiedsnachricht hinterlassen – via Lippenstift auf einen Spiegel mit der Nachricht: „Sei mir nicht bös – ich hab Angst zu lieben“. Auch das weibliche Gegenüber konnte dem Zauber der magischen Anziehung bei der schicksalhaften Begegnung offensichtlich nicht widerstehen.

Dass dieser in den Bann ziehende Text tanzbar und originell produziert wurde, dafür zeichnet der Erfolgsproduzent HUBERT MOLANDER verantwortlich, der bereits mit Größen wie MICHELLE, BEATRICE EGLI und DJ ÖTZI zusammengearbeitet hat. Der mehrstimmig gesungene einprägsame Refrain eignet sich perfekt für heiße Club- und Discothekennächte. Die DJs werden begeistert sein.

Passend zum Song wurde auch ein Video produziert, dem die knisternde Erotik und die heiße Anziehung, die in „Eiskalt erwischt“ beschrieben wird, zu entnehmen ist. Andrerseits wird den Fans auch die mitschwingende Melancholie präsentiert – insbesondere in der Szene, in der mit Lippenstift „Sei mir nicht bös“ geschrieben wird…

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 61 = 71

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen