DJ BONZAY & HIMBEEREIS
Mit „Z’ruck zu dir (Hallo Klaus)“ gehen sie ins Rennen um den Oktoberfest-Hit 2023!

Der Originalsänger NICKERBOCKER wurde kürzlich 80 Jahre alt!

 

 

 

Mit einem spürbaren Enthusiasmus für Retro-Hits haben DJ BONZAY und HIMBEEREIS sich wieder zusammengetan, um uns rechtzeitig zum Oktoberfest mit ihrem neuen Track „Z’ruck zu dir (Hallo Klaus)” zu begeistern. Und ja, es ist genau das, was Sie vielleicht denken: Eine Neuauflage des Originalhits von Nickerbocker & Biene – ein Duo, das in den 1980ern einen unvergesslichen Eindruck hinterlassen hat.

Ein Blick zurück ins Jahr 1983 erinnert uns an ein Lied über Beziehungskrach, das geschickt zwischen Schlager und der Neuen Deutschen Welle (NDW) balancierte. NICKERBOCKER & BIENE – oder auch NIKOLAUS KALITA und SABINE KUPERA – feierten mit „I wü zruck zu Dir“ einen Charterfolg, der sich über ein halbes Jahr in den deutschen Single-Hitlisten behauptete. Damals wurden übrigens zwei Versionen produziert – eine startet mit der männlichen Sichtweise, eine andere mit der weiblichen.

Jetzt, vier Jahrzehnte später, bringt das dynamische Duo DJ BONZAY und HIMBEEREIS den Klassiker in ihrem unverkennbaren Stil zurück – in der Version mit der beginnenden Frauenstimme. Das Timing könnte nicht passender sein, da NIKOLAUS KALITA alias „NICKERBOCKER“ am 11.09.2023 seinen 80. Geburtstag feierte.

Für diejenigen, die DJ BONZAY noch nicht kennen: Sein bürgerlicher Name ist ANDY STAUDACHER, und er ist ein leidenschaftlicher DJ aus Thüringen. Seine musikalische Reise begann mit dem Comeback von MODERN TALINKG vor 25 Jahren. Von da an wusste er, dass die Welt der Musik sein Zuhause werden sollte. Unter dem Künstlernamen DJ BONZAY – ein Name, der von einem Mallorca-Hit und seiner Körpergröße inspiriert wurde – hat er seine DJ-Fähigkeiten perfektioniert und sich einen Namen in der Szene gemacht. Er ist bekannt für seine Schlager-Remixe und hat sogar zwei Remixe für das MATTHIAS-REIM-Album „Meteor“ aus dem Jahr 2018 beigesteuert.

Die Kombination aus DJ BONZAYs energetischen Mixes und HIMBEEREIS’ Produktionsfähigkeiten verspricht, dass „Z’ruck zu dir – Hallo Klaus“ ein erneuter Hit auf dem Tanzboden wird. Es bleibt nur noch, die Tanzschuhe anzuziehen und sich von den beiden Musikern in eine Welt des Rhythmus und der Nostalgie entführen zu lassen.

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

9 + 1 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen