DIETER BOHLEN, PIETRO LOMBARDI u.a.
Heute, 18.03.2023, RTL: “Deutschland sucht den Superstar”!

20:15 Uhr – 22:40 Uhr! Wer sichert sich das Ticket für das Recall-Finale? // Zeit für Duette: Der vorletzte Recall verlangt den DSDS-Talenten doppelte Leistung ab!

 

 

 

„Das Duett ist eigentlich die Königsdisziplin in der Musik!“, weiß Chefjuror Dieter Bohlen um die Schwierigkeit der kommenden Aufgabe für die verbliebenen DSDS-Talente. Im dritten Thailand-Recall, zu sehen am heutigen Samstag, 18.03.2023 um 20:15 Uhr bei RTL, treten die Kandidat:innen in Old Town Phuket zu zweit vor die Jury und singen um das Ticket für die letzte Recall-Runde. Einige freiwillige Kandidat:innen lassen sich in einer spirituellen Tattoo-Zeremonie eine Erinnerung fürs Leben stechen. Ein bedeutungsvoller Glücksbringer…?

Große Aufregung in der DSDS-Villa: Für die anstehende Audition dürfen sich die Kandidat:innen einen Duett-Partner oder -Partnerin sowie einen Song von vorgegebenen Songs aussuchen. „Ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee ist – das wird auf jeden Fall Stress geben!“, schwant Kandidatin Rose schon Böses, denn die Angst vor der falschen Songauswahl ist riesig. Während Natalie und Aileen sich sofort als Frauenpower-Team zusammenfindet und ihre Schlagernummer maßgeschneidert scheint, haben andere Kandidat:innen Schwierigkeiten. Gibt der Poptitan seinen Segen für die Songauswahl? Auch Pietro Lombardi schaut bei den Talenten vorbei und nimmt sich Kandidat Sem beiseite, der ein ernstes Problem zu haben scheint: „Ich hatte nach dem Casting und dem Mallorca-Recall eine Kehlkopf-Entzündung“, vertraut er dem Juror an.

Wenig später besucht ein einheimischer Tattookünstler die Talente und bietet an, ihnen ein bedeutungsvolles Tattoo zu stechen, das jedem sein persönliches Glück bringen und vor schlechten Einflüssen schützen soll. Besonders David und Felix geht die spirituelle Prozedur sehr nahe und sie offenbaren ihre ganz persönlichen Gedanken: David berichtet über seine Selbstzweifel und Depressionen in der Vergangenheit, die zu einem Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik führten. Auch sein scheinbar immer gut gelaunter Duett-Partner Felix hatte in der Vergangenheit mit Depressionen zu kämpfen und ist froh hier bei DSDS jemanden gefunden zu haben, der ihn versteht.

Während Jill, Monika, Lawa und Marleen über ihre unterschiedlichen Ansichten in Sachen Männer-Beziehungen diskutieren und Aileen und Natalie sich ernsthafte Gedanken über ihre passenden Outfits für den kommenden Auftritt machen, laufen in der Altstadt von Phuket schon die Vorbereitungen für das nächste Recall-Set – die vorletzte Station auf dem Weg in die Liveshows!

„Ich glaube, die Kandidat:innen haben unheimlich viel Druck. Je näher man an die Liveshows kommt, desto ärgerlicher ist es, wenn man rausfliegt!“, weiß Jurorin Leony.

Umso motivierter stehen die Talente wenig später vor der Jury, um mit einer überzeugenden Leistung den nächsten Schritt in Richtung Superstar-Titel zu gehen. Nur Marleen hat kurz vor ihrem Auftritt ein großes Problem: Sie quälen heftige Magenschmerzen und sie muss sich ständig übergeben. Wird sie ihren Körper in den Griff bekommen und das Duett überstehen?

 

 

 

 

 

Folgende Auftritte sind am 18.03.2023 im 3. Set des Auslands-Recalls in Thailand zu sehen:

 

 

 

Felix Gleixner (27) aus Amberg und David Leischik (27) aus Köln singen „We’ve Got Tonight” von Ronan Keating feat. Jeanette Biedermann

 

Lorent Berisha (19) aus Dierikon (Schweiz) und Marleen Schäfer (19) aus Karlsruhe singen „Dancing With A Stranger” von Sam Smith feat. Normani

 

Natalie Nock (29) aus Baden-Baden und Aileen Sager (23) aus Birkenfeld singen „Warum hast du nicht nein gesagt” von Roland Kaiser & Maite Kelly

 

Jaden Fischer (17) aus Bocholt und Sem Eisinger (29) aus Frankfurt singen „You Raise Me Up” von Josh Groban

 

Rose Ndumba (24) aus Essen und Peris Achilleas Grigoriadis (24) aus Pleidelsheim singen „See You Again” von Wiz Khalifa feat. Charlie Puth

 

Lawa Baban (25) aus Gießen singt „Endless Love” von Luther Vandross & Mariah Carey

 

Monika Gajek (21) aus Salzgitter und Jill Lange (22) aus Römerstein singen „Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ von Felix Jaehn feat. Jasmine Thompson

 

Tatjana Ivanovic (19) aus Pfäffikon (Schweiz) und Kiyan Sepehr Yousefbeik (25) aus Hannover singen „The Joker And The Queen“ von Ed Sheeran feat. Taylor Swift

 

 

 

Die Jurymitglieder Pietro Lombardi (l.) und Dieter Bohlen in „Old Phuket Town“, dem dritten Set des Recalls in Thailand

Foto-Credit: Markus Hertrich

Bitte beachten Sie auch RTL+!

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

2 + 8 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen