DIE TRAUMPILOTEN
Die ganze Wahrheit über „Die Traumpiloten“ und ihre Debüt-Single „Wir sind wir Traumpiloten“!

smago! hatte zumindest zu 50 Prozent Recht …:

 

 

 

Eine wahre Geschichte.

Vor einigen Monaten hatten eine kleine Gruppe von „Nachtaktiven“ mal wieder bei „Clubhouse“ rum gelungert. Ich glaube meine Wenigkeit hatte ein oder zwei Gläser italienischen Prosecco mit irgendwas getrunken . Als mir die Gespräche über „wie wird man mit einem Titel erfolgreich bzw wie promotet man einen Song, wie macht man das und das … zu anstrengend wurden, sagte ich : „Lasst es uns gemeinsam machen“ . Ich gebe 2000,00 Euro in die Kasse und damit „bauen“ wir eine Schlagergruppe. Noch in der selben Nacht entstanden die ersten Zeilen von „Wie sind wie Traumpiloten“ . Dieser Satz besteht aus einem für mich überlebenswichtigen Wort : „Traumpiloten“ . Manche Dinge ob privat, gesundheitlich oder geschäftlich hätte ich niemals erreichen, durchleben oder erleben können , wenn ich kein TRÄUMER und PILOT gewesen wäre . Vom hoch fliegen bis zum totalen Absturz . Ich habe alles „anzubieten“ . Gemeinsam mit Alex Engel, Tom van Dahl und Da Ny haben wir den Text und die Melodie in den darauffolgenden Tagen fertig geschrieben . Nun brauchten wir zwei Piloten . Naja meine Gesangskünste halten sich in Grenzen – und das ist noch nett ausgedrückt 😉 . Also brauchten wir mindestens einen, der stimmlich meine Schwächen übertrumpft. Ich bin dann eher der hübsche aus der Boygroup 😎 Anfangs sollte Rainer Stern der zweite Pilot werden, jedoch fand man zeitlich zum einsingen keine Lösung. Es fiel mir ein junger Mann auf – Boris F. Dilger – der eine wunderbare Stimme hat . Am liebsten Pop, über Hip Hop, Rock , Schlager einfach alles singen möchte . Er nennt sich B-Sito als Künstler und ich sagte zu ihm . Mit dem Namen B-Sito wirst du im Schlager nichts „reißen“ . Für das Genre Schlager völlig ungeeignet dieser Name. Ich fragte ihn : „Willst du ein Pilot werden ? Ein Traumpilot ?“ er sagte Ja und er hatte gar keine Ahnung was ihn erwartete . Zwei Tage später haben wir ihn ins Studio geschickt , er hat abgeliefert und wunderbare Stimm-Spuren angeliefert. Tom der Produzent hat diese mit unserem Playback und meinen „starken“ Stimmspuren zu einem Song geformt.

Da war es also fertig das Lied . Was nun ? Jetzt starteten wir langsam die Motoren. Nun „musste“ das Label Team vom Grafiker über Produkt Manager hin zur Radio und TV Promoterin ihren Job machen . Wir hatten am vergangenen Freitag, mit einem verdeckten Cover, sämtlich relevanten Schlager Pools beauftragt den song zu bemustern. Die Jungs von den Pottblagen.Music kannten unser Vorhaben und haben einen sehr guten Remix dazu produziert und so startete die Radio, TV und DJ Bemusterung. Eigentlich wollten wir das ORIGINAL Cover bis zur Veröffentlichung „geheim“ halten aber ein kleiner Fehler meinerseits hat das ECHTE Cover in Umlauf gebracht . Ich hatte die Anweisung gegeben bei MPN das richtige Cover online zu stellen . Schnell geriet dieses aber ins Internet und wurde verteilt . Somit mussten wir von inkognito auf „wir sind es“ umstellen . Aktuell wird ein Video Clip von Reiner Heller erstellt, der ein kleiner „Traum“ von Boris und mir ist . Boris und ich schreiben täglich miteinander und tauschen uns über die nächsten Schritte aus . Er erzählte mir , dass er langsam beginnt manche Dinge wie „im Traum“ zu erleben . Und schon alleine dadurch – hat sich für mich schon all der Aufwand gelohnt.

Einen Menschen zum träumen zu bringen und einen Traum zu erfüllen – bedeutet mir mehr als vieles andere.
Jetzt schon möchten wir uns bei allen Beteiligten Pools, bei allen DJs, allen Redakteuren , dem gesamten Team bedanken und freuen uns auf das was in den nächsten Tagen kommt . Das Video , die Veröffentlichung am 23.07. usw .
Und nein – Boris und ich wir sind keine echten Freunde aber wir sind auf dem Weg zwei „Traumpiloten“ zu werden und niemand weiß , was aus Träumern so wird … vielleicht werden wir Echte Freunde, vielleicht kann er es nicht ertragen, dass ich einfach viel besser aussehe als er und wir streiten uns und das Duo „zerbricht“ …

JETZT erstmal, würden wir uns freuen, wenn ihr eine kleine Strecke mit uns fliegt …

Wie es weiter geht ? Was wir am Ende tatsächlich finanziell ausgegeben haben und was wir erreichen ? Warten wir ab. Am Freitag den 23.07. erscheint unsere Single „Wir sind wie Traumpiloten“ und HIER kann man sie bereits vorbestellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

81 − 75 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen