DARIA KAAH
Ihr neuer Song „Es ist noch nicht vorbei“ ist ein absolutes Statement!

Daria Kaah ODER Wenn Kühnheit und Melancholie sich musikalisch die Hand geben …:

 

 

Wenn düster-verschwörerische Atmosphäre sich mit experimentellen Synths paaren, wenn Kühnheit und Melancholie sich musikalisch die Hand geben, wenn man sich mit einem Song vollkomen wohl und wie zuhause fühlt und gleichzeitig ganz genau weiß, dass man noch nie etwas in dieser Richtung gehört hat – dann ist ganz klar: DARIA KAAH steigt auf’s Neue in den Ring.

 „Es ist noch nicht vorbei“ ist nicht nur ein absolutes Statement, sondern auch der Name der brandneuen Single, die uns die energiegeladene und höchst individuelle Daria Kaah im noch frischen Jahr 2021 präsentiert. Und wie schon bei ihren vorherigen Outputs – „Alle Schuld“ und „Lieb mich“ – liegt hier erneut eine einzigartige Mischung vor, die man einfach gehört haben muss, um sie fassen zu können. Wenn man die Musik von Daria Kaah vor sich hat, dann steht eines ganz klar fest: und zwar, dass nichts feststeht, nichts stillsteht, nichts vorhersehbar ist. Unkonventionelle Beats, intelligenter Minimal-Electro-Sound, ein Ideenreichtum, der seinesgleichen sucht und nicht zuletzt außerordentliche Vocal-Sequenzen.

„Es ist noch nicht vorbei“ ist Halbballade in den Strophen, melancholischer Ohrwurm im Chorus, minimalistische Dancefloor-Dosis in den Bridges – mit zarter, empfindsamer Leidenschaft im Break und düsterer Beschwörung im Endpart, bevor die nächste Strophe einsetzt. Dass der Song die turbulente, zerrissene Gefühlswelt verletzter Menschen perfekt widerspiegelt, wird dabei so natürlich transportiert, als hätte es beim Komponieren gar keine andere Wahl gegeben. Authentizität, die man bis tief unter die Haut spürt – verpackt in einem unvergesslichen Song, den man unter tausenden wiedererkennen würde.

Und genau das.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 6 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen