DANIELA ALFINITO
Daniela Alfinito platzt – zu Recht – der Kragen!

Hier schreibt sie sich ihren gesammelten Frust von der Seele …:

 

„Meine lieben Fans,

lange habe ich überlegt ob ich diese Mail an euch sende. Ich habe diese Mail schon gefühlte 1000 mal gelesen. Habe sie vor langer Zeit geschickt bekommen und habe auch sehr schnell heraus bekommen, wer sie an mich gesendet hat. Es hat mich einfach sehr getroffen und mir gezeigt, was es für schlechte Menschen auf dieser Welt gibt. Diese Person hat mich letztes Jahr mehrfach zu Konzerten der Schlager Tour besucht…dort war sie immer sehr nett und freundlich... Ich bin einfach nur entsetzt, wie man sich doch in Menschen täuschen kann….lest bitte unten den Text von ihr.

 

Liebe Grüße

eure

Daniela Alfinito


Anbei besagte Mail …:

„Ich mag keine Leute die Hunde haben wie Dobermann, denen man den Schwanz abgehackt und die Ohren beschnitten hat. Das ist Tierquälerei. Als ob es in Deutschland keine Hunde gibt. Da muss man nicht nach Slowenien reisen. Dobermänner sind unberechenbar und für mich Kampfhunde.

Deine Musik ist schön. Aber alles andere? Weißt du wieviel Leute in Pflegeberufentäglich mehr als 8 Stunden arbeiten? Diese werden auch nicht in den Himmel gelobt. Nur weil du nebenbei singst? Es zwing dich keiner dazu.Andere machen nebenbei auch so Einiges. Haben aber keine Mutti die den Haushalt macht.

Hab mir eben mal deine Termine angeschaut. Sind nicht prickelnd. Mit Fernsehen ist wohl nichts mehr? Höchstens das blöde Musikfernsehen, aber die nehmen eh jeden, nur damit sie ihre Sendezeiten füllen.“


Textquelle/Bildquelle:
Facebook-Seite von Daniela Alfinito (Textvorlage)

7 Gedanken zu „DANIELA ALFINITO
Daniela Alfinito platzt – zu Recht – der Kragen!

  • 7. September 2019 um 6:36
    Permalink

    Hallo Daniela dumme und extreme dackelhafte Menschen wie so eine Frau gibt’s leider. Bitte vergesse das weil das nur dumm ist. Bitte gehe weiter deinen Weg wie bisher denn wir brauchen Dich hier, Deine Liebe als Altenpflegerin und Deine Musik. Du wie Du bist und das ist megaklasse. Es ist schön das Du auch Tiere liebst hier sieht man deinen wahren Charakter. Menschen die Tiere lieben lieben auch die Menschen glaube es mir bitte. Gruß Dein Treuer Fan Michael Wunder

    Antwort
  • 7. September 2019 um 19:32
    Permalink

    Liebe Daniela Alfinito,
    Dumme Menschen gibt es immer wieder, die besagte Mail ist einfach nur dumm und solche Leute sind nur neidisch und bekommen selber nichts gebacken in Ihren Leben. Mache weiter so und Deine
    Lieder höre ich immer wieder gerne.
    Deine Leistung noch im Pflegeheim ist bewundernswert!!

    Liebe Grüße
    von Helga

    Antwort
  • 7. September 2019 um 21:40
    Permalink

    Auf so einen Schwachsinn nicht eingehen. Ich habe meinen Jerry aus Tschechien aus der Tötung. Kopf hoch.

    Antwort
  • 7. September 2019 um 22:44
    Permalink

    Liebe Daniela, mach dir nichts draus, das sind eben neidische Menschen die mit sich selbst nicht zurecht kommen. Du bist eine super nette Schlagersängerin. Hab dich in Deutschland bei einem Auftritt kennengelernt. Ich sag nur mach weiter so.
    Dann zieh ich meine Blume Jeans an oder Geh dorthin wo der Teufel wohnt, sind meine Lieblingstitel.
    Vor 10 Jahren war ich in einer Disco in Rosenheim und ich hätte mir einen Titel vom Gabalier gewünscht und der DJ hat den Sänger nicht gekannt.
    Also gib nicht auf und viel Glück weiterhin, du machst viele Menschen froh mit deiner Musik. Viele liebe Grüße Katharina aus Bischofshofen! ‍♀️

    Antwort
  • 8. September 2019 um 8:58
    Permalink

    Was will uns der E-Mail Verfasser sagen?Das andere Menschen mehr arbeiten?Oder das kupierte Hunde nicht ok sind?
    Lieber Verfasser Sie mögen recht haben,aber warum so gehässig?Es wird immer Menschen geben die,mit vermeintlich, wenig Aufwand Gutes Geld verdienen. Ob Frau Alfinito Erfolg hat oder nicht,ob sie sehr präsent im Fernsehen ist oder nicht ist Ihre Sache.Das hat niemanden zu interessieren. Ob sie kupierte Hunde hat ,ob das ist nicht so schön.Kupieren ist ja in Deutschland verboten,leider nicht überall. Da kann man nur an ihr Gewissen appellieren. Aber! Bitte immer in einem angemessenen Ton.
    Vielen Dank für ihre Aufmerksamkeit.
    Titz

    Antwort
  • 8. September 2019 um 10:47
    Permalink

    Liebe Daniela,
    das ist der Neid der Dame , jeder .Mensch arbeitet dort wo er möglichst viel Geld für seinen Lebensunterhalt verdient. Wenn ein Mensch wie du Talent und Spass hat mehr aus sich zu machen, ist das eine Gabe die man nicht verschencken darf . Du gibst viel für deinen Erfolg und wir ,deine Fans danken dir dafür. Ich freue mich schon auf dich im November in Augsburg.

    Dein treuer Fan Peter

    Antwort

Schreibe einen Kommentar zu Katharina Kaindl Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

68 − 65 =