CHRISTIAN LAIS
Der Titel “Vielleicht für immer” kündigt sein neues Album “Anders” an!

„Every love for life begins with a one night stand“.

 

 

 

CHRISTIAN LAIS  las bei einem Besuch in London in einem Graffiti diesen Spruch und ihn faszinierte der Inhalt dieser gesprühten Weisheit. Denn: Logisch, anders geht es nicht.

Keine Ehe, keine Partnerschaft fürs Leben, keine Lovestory wäre entstanden ohne dieses berühmte „erste Mal“. Und auch Christian weiß, nur wer sich einlässt auf das Abenteuer, der hat auch die Chance auf ein ewiges Feuer. Ob die Chemie stimmt zwischen zwei Menschen, das können diese Beiden nie ohne das physische Experiment „Reibung erzeugt Wärme“ ausprobieren.

Selbst die unbestechliche Mathematik hat bekanntlich die Runde 1 vor der Runde 2 platziert. Aber: Ist das nun eine autobiografische Christian-Lais-Story oder nicht? Dieser Song macht neugierig auf die Antwort. Und bald gibt es diese auf dem Album „Anders“, auf welches mit der Ohrwurmsingle „Vielleicht für immer“ jetzt richtig Lust gemacht wird.

Christians` Stimme als Backgroundsänger hüllte lange schon Stars und Sternchen in besonders gut klingende Vocals, bevor er dann im Alter von 40 Jahren seine Reise in die Öffentlichkeit antrat. Immer die Frage im Handgepäck: Wieviel „Ich“ darf so ein Lied transportieren. Inzwischen gibt es auf diese Frage für Christian Lais nur noch eine Antwort: Jede Menge „Ich“ und aktuell genauso viel „Wir“. Absolut tanzbar, gute Laune zaubernd, sich einlassend, poppig-kompatibel, in jedem Falle diskothekentauglich und den Lebenskompass auf Lebenslust drehend kommt „Vielleicht für immer“ über die Rampe.

Entstanden ist dieser Song im Rahmen eines Songwriter-Camps im Schulterschluss dreier Autoren, die für den Schlager des neuen Jahrtausends stehen: Patrick Kronenberger, Tanja Lasch und Marvin Trecha. Mit diesem Lied fühlt man sich ein bisschen so wie damals, als keiner wusste, wie der Abend enden wird. Ein wildes Gefühl, bei dem niemand vergessen sollte: „Jede Liebe fürs Leben beginnt mit einem One-Night-Stand“. Und diese Liebe funktioniert dann „Vielleicht für immer“.

Ob Christian Lais dieses Ziel schon erreicht hat …, … erfahren Sie demnächst auf „Anders“.

 

 

Foto-Credit: Homepage von Christian Lais
Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

75 − = 65

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen