CHRISTIAN LAIS
Christian Lais singt “Die Wahrheit” … und nichts als die Wahrheit!

Dass er mit diesem Song seinen Einstand bei TELAMO gibt, ist ebenfalls “Die Wahrheit” …!

 

 

“Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren.” Den Inhalt dieses klugen Spruchs hat sich CHRISTIAN LAIS nicht nur im Leben auf seine Fahne geschrieben, sondern nun auch in einem Song verewigt.

Jeder kennt den Moment, an dem man wie versteinert da steht und zusehen muss, wie das Konstrukt eines Lebens zusammenbricht. Die einen aus eigenem Erleben, die anderen vom Hörensagen. Christian Lais weiß aus seinen persönlichen Erfahrungen, wie wichtig gute Freundschaften sind. Wie sehr aber einen auch DIE eine Liebe durch dick und dünn und notfalls schwere Zeiten trägt. Und Christians` Botschaft in seinem aktuellen Schlager „Die Wahrheit“ ist: „Nein, es ist nicht ehrenrührig zu kämpfen, zu bitten, sogar auf die Knie zu fallen. Es wäre unentschuldbar, es nicht zumindest versucht zu haben.“

Christian Lais arbeitet im Moment mit Inbrunst und Herzblut, mit Gefühl, Verstand und Poesie an dem vielleicht „menschlichsten“ Album seines Lebens. Getragen werden die seinem Leben abgelauschten Geschichten – ob balladesk oder rhythmisch – von seiner laut Kritikerstimmen „außergewöhnlichsten Schlagerstimme seit Roy Black“.

„Die Wahrheit“ macht Lust auf mehr Aktuelles von dem Mann, der weiß, dass das Leben nicht immer einfach zu meistern ist: Die Suche nach seinem Vater in Italien, die erste Begegnung erst nach dessen Tod, der harte Kampf gegen den Stimmband-Krebs, der Tod der Mutter, die von Christian aufopferungsvoll durch ihre lange schwere Krankheit begleitet wurde, die Freundschaft zu Ute Freudenberg durch Hoch und durch Tiefs. Das Schicksal hatChristian Lais mehr als einmal die Nase gewischt. Genau das macht seine Songs so authentisch. Erst spät begannseine Karriere, mit 40 Jahren noch galt er als „Newcomer“.

Doch über Nacht sang sich der bodenständige Sympathieträger aus dem Schwarzwald bis in die obersteSchlagerliga. Warum, fragen Sie? Nun, hören Sie einfach den Song, so klingt „Die Wahrheit“.

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 12 = 17

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen