BERNHARD BRINK, ELOY DE JONG, IREEN SHEER, ANNA-CARINA WOITSCHACK u.a.
Heute (10.07.2021), SWR Fernsehen: „SWR4 Schlagerfest“!

Die Jubiläumsshow aus dem Technik Museum Speyer“ // 22:20 Uhr – 23:50 Uhr! Moderation: Anna Lena Dörr!

 

 

Im Technik Museum Speyer lädt SWR4 Rheinland-Pfalz zu einem Schlagerfest der besonderen Art: Inmitten von Technik, von Unterwasser bis zum Weltall, präsentieren bekannte und beliebte Stars ein unvergessliches Schlager-Erlebnis mit bester deutscher Musik.

Was haben Ireen Sheer, Bernhard Brink, Anna-Carina Woitschack und das Technik Museum Speyer gemeinsam? Alle haben 2021 einen guten Grund zu feiern. SWR4 und das SWR Fernsehen laden sie daher ein zur Jubiläums-Show vor spektakulärer Kulisse.

1991 wurde das Technik Museum in Speyer eröffnet. Herausragende Exponate – vom Jumbojet bis zum Spaceshuttle – wurden seitdem nach Speyer gebracht. Träger des Museums ist ein gemeinnütziger Verein mit mehr als 2.000 Mitgliedern. Trotz monatelanger Schließungen und Lockdowns feiern die Speyerer*innen diesen 30. Geburtstag ausgelassen, zwar nicht mit großem Publikum vor Ort, dafür mit den Größen des deutschen Schlagers und Publikum an den Bildschirmen.

 

 

 

 

60 Jahre auf der Bühne: Ireen Sheer

 

 

Eine einzigartige Karriere begann im Jahr 1961: Mit dem Lied „Now or never“ gewann Ireen Sheer ihren ersten Gesangswettbewerb. Von da an ließ sie die Musik nicht mehr los. „Goodbye Mama“ bescherte ihr den großen Durchbruch. Es folgte Hit auf Hit, von „Feuer“ über „Xanadu“ bis „Liebe auf Eis“, gemeinsam mit Gilbert Bécaud. Dreimal nahm sie teil am Eurovision Song Contest und begeisterte ganz Europa. Beim „SWR4 Schlagerfest“ heißt es nicht „Goodbye“, sondern „Hello, Ireen Sheer!“

 

 

 

 

Vor 50 Jahren erster Plattenvertrag: Bernhard Brink

 

 

„Aus Nordhorn. Hier ist er, der Bernhard, der Brink!“ – Unvergessen sind die Ansagen von Moderator Dieter Thomas Heck bei zahlreichen Auftritten in der legendären ZDF-„Hitparade“. Bernhard Brink, der Schlagertitan, unterschrieb vor 50 Jahren seinen ersten Plattenvertrag. Seitdem ist er eine feste Größe im deutschen Musikgeschäft. Ein Schlagerfest ohne „BB“? Unvorstellbar.

 

 

 

 

Zehn Jahre im Showgeschäft: Anna-Carina Woitschack

 

 

Vor genau zehn Jahren begann die Karriere von Anna-Carina Woitschack. 2011 nahm sie an Deutschlands erfolgreichster Casting-Show DSDS teil. Anna-Carina, die aus einer Puppenspielerfamilie stammt, nutzte ihre Chance und begeisterte ein Millionenpublikum. Ob als Solistin oder gemeinsam mit ihrem Mann Stefan Mross, Anna-Carina Woitschack überzeugt mit Charme und Können.

Durch die Sendung führt Moderatorin Anna Lena Dörr. Sie wird den Schlager-Stars in lockeren Gesprächsrunden zwischen den Auftritten manch spannende Geschichte entlocken.

 

 

 

v.li.: Anna Lena Dörr, Eloy de Jong, Ireen Sheer, Bernhard Brink und Anna-Carina Woitschack

© SWR / Torsten Silz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 5 = 14

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen