BAILANDO BEAT
Mit „Reise Reise“ feiern sie 40 Jahre „Neue Deutsche Welle“!

Mastermind BERND HAVIXBECK hat sich sich den Hommage-Song an die NDW ausgedacht …:

 

 

Neben seiner Solokarriere und seiner Tätigkeit als Produzent und Autor findet der Tausendsassa BERND HAVIXBECK Zeit für sein Duoprojekt BAILANDO BEAT. Gemeinsam mit seiner kongenialen Partnerin ILONA BLUM hat er Erfolgsschlager wie „Männer sind dumm“ veröffentlicht. Anfang des Jahres zeigte sich das Duo von der nachdenklichen Seite und machte das Thema „uneingeschränkte Liebe und Loyalität zum Partner“ zum Thema – „Alles aus Liebe“ ist eine echte Gänsehaut-Ballade.

Mit dem neuesten Song präsentiert sich BAILANDO BEAT wieder von einer ganz anderen Seite. Es geht um die unverwüstliche Neue Deutsche Welle. Die heutige Generation jenseits der 50 denkt wehmütig an die herrlichen Zeiten zurück, als ganz Deutschland die Telefonnummer „32-16-8“ kannte und Horden von männlichen Teenagern von NENA im roten Minirock träumten.

Bei Textzeilen wie „Ich hab zu Haus nen Masarati stehn, der fährt noch immer über 210“ und „Hey ihr Matrosen“ bis hin zum „Sauseschritt“ und der „Sennerin vom Königssee“ weiß wohl jeder Musikfan dieser Generation, was gemeint ist – NDW-Nostalgie pur!

Dass auch und gerade jüngere Menschen die Musik der frühen 1980er Jahre so lieben, beweist, dass die Qualität der damaligen Lieder schon groß war. Grund genug, einen nostalgischen Rückblick in Form einer Hommage an diese legendäre Zeit zu ersinnen – schließlich kann man nur einmal „40 Jahre NDW“ feiern.

Gesagt – getan: Als Gründer von BAILANDO BEAT fiel BERND HAVIXBECK nicht schwer, ein Song zu diesem Thema zu ersinnen. Ihm war wichtig, der damaligen Zeit ein musikalisches Denkmal zu setzen. Was da natürlich nicht fehlen darf, sind Originalzitate der damaligen Zeit, die sich zahlreich im Song als Zitate finden.

Wer nun stirnrunzelnd sagt, dass MAITE KELLY doch in diesem Jahr mit einer ähnlichen Idee erfolgreich war, dem sei gesagt: Ja, das ist so. Aber erstens gibt es schon eine sehr lange Tradition, Songzitate in Lieder zu verpacken – und zweitens wurde das Lied „Reise Reise“ schon im Jahr 2018 geschrieben. Der ursprüngliche Plan war, den Song von Original-Protagonisten der Neuen Deutschen Welle singen zu lassen – nun ist es aber anders gekommen, die Pandemie hat Planspiele dieser Art auf Eis gelegt.

Textlich und musikalisch ist „Reise Reise“ eine gelungene Hommage an die Neue Deutsche Welle – die einfache, gut mitsingbare Melodie (inklusive „oooh-ohoo..“-Passus) ist typisch für die damalige Zeit. Originell: Neben textlichen Zitaten gibt es hier und da auch musikalische Anspielungen an die Zeit der Neuen Deutschen Welle, wenn z. B. der typische Sample aus dem NENA-Song „Leuchtturm“ zitiert wird.

Der Song ist ab 25.06.2021 auf allen Download- und Streaming-Portalen erhältlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 7 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen