ALEXANDER MARTIN
Mit seiner CD „Kopf gegen Herz“ will er Schubladen aufbrechen und Genre-Grenzen überwinden!

Das Album kommt am 31.08.2018 in den Handel!

 

 

Eine ausdrucksstarke, kernige Stimme und Musik zwischen Schlager, Rock und Pop: So präsentiert sich ALEXANDER MARTIN auf seinen neuen Veröffentlichungen. Gerne wird er gesanglich mit seinem Vater, dem erfolgreichen und bekannten Schlagerstar Andreas Martin, verglichen. Der Sohn möchte aber mehr: Schubladen aufbrechen und Genre-Grenzen überwinden.

Bereits in seiner Jugend lernte Alexander Martin Gitarre spielen und sammelte früh Erfahrung in seiner ersten Band – eine hilfreiche Schule für die Musikwelt. Nun ist der 1986 im Rhein-Sieg-Kreis geborene Sänger mit zahlreichen Veröffentlichungen zu einer eigenen Größe in der Branche herangereift – ganz gleich ob nun im Bereich Schlager, Pop oder Rockschlager. Mit seiner ersten Single „Kurz vor Wahnsinn“ erzielte er hohe Platzierungen in den DJ-Charts. Gemeinsam mit dem Erfolgsproduzenten und Komponisten Thomas Rosenfeld arbeitet er nun an frischen Songs, die seine musikalische Vielfältigkeit und seine Stimme in den Vordergrund stellen.

Zu seiner Lebensgeschichte zählt leider auch ein schwerer Schicksalsschlag: Seine Mutter sah im Jahr 2017 im Tod den einzigen Ausweg und beging Selbstmord. Ein Ereignis, das die Familie, Freunde und Fans schwer erschüttert hat. Dennoch möchte Alexander Martin mit diesem traurigen Kapitel offen umgehen und in die Zukunft schauen – und da steht einiges an: Live-Auftritte, besagtes Album und vieles mehr!

Textquelle: Osnaton Records

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

85 + = 93

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen