ADRIANO
Adriano singt Vicky Leandros: „Weil mein Herz dich nie mehr vergisst“!

Das Original – “My Heart Will Go On” – kennt man von Celine Dion!

 

 

 

An der Seite von Giovanni Zarrella konnte er zuletzt ein Millionenpublikum verzaubern, nun läutet er den Countdown zu seinem Debütalbum „Wie im Film“ ein, in dessen Verlauf er in die Klangwelt von Hollywood eintaucht: Senkrechtstarter Adriano (13) veröffentlicht am 17.03.2023 seine brandneue Single „Weil mein Herz dich nie mehr vergisst“ – seine gefühlvolle Interpretation des „Titanic“-Welthits „My Heart Will Go On“, mit dem Celine Dion vor 25 Jahren zugleich Film- und Popgeschichte schreiben sollte. Das dazugehörige Album, auf dem Adriano ganz unterschiedliche Soundtrack-Klassiker neu interpretiert, erscheint am 31. März.

Im Jahr 1998 stand Celine Dions Originalversion wochenlang ganz oben in den internationalen Charts, hinterher gab’s sowohl den Golden Globe als auch einen Oscar und gleich mehrere Grammy Awards dafür: „Wie weit das auch ist, du bist hier, weil ein Herz nie vergisst“, singt der 13-Jährige mit der Ausnahmestimme – und auch diese Melodie vergisst man unmöglich, wenn man den Hollywood-Klassiker mit Leonardo DiCaprio und Kate Winslet einmal gesehen hat.

„Liebe, die so stark ist, kommt einmal im Leben“, heißt es weiter im Text der deutschen Version, mit der Vicky Leandros schon damals einen nationalen Hit landen konnte. Über der zeitgenössischen Produktion von Christian Geller (u.a. Giovanni Zarrella, Eloy de Jong) und einem Arrangement, das die Größe dieses Gefühls perfekt widerspiegelt, hebt die Stimme des 13-Jährigen gegen Ende ab in luftige Höhen – und macht noch mehr Lust aufs kommende Album „Wie im Film“, auf dem natürlich auch die bereits veröffentlichte Vorgänger-Single „Alle Macht den Träumen“ („The Never Ending Story“) vertreten ist.

Tatsächlich wie im Film angefühlt hat sich das letzte Jahr für Adriano Kaya Sunel aus dem hessischen Bebra, der dieser Tage als Stimmwunderkind im deutschen TV für Furore sorgt: Gerade mal 13 Jahre alt, hat der Nachwuchssänger mit türkisch-brasilianischen Wurzeln eine Wahnsinnsstimme, dazu eine gesunde Portion Selbstbewusstsein und vor allem hat er dieses gewisse Etwas – Showmanship, Ausstrahlung, Charme…  –, weshalb er schon im Dezember 2021 seinen Deal mit TELAMO eintüten konnte. Auch als Tänzer überragend für sein Alter, begann seine musikalische Karriere im Kollektiv: Erste Soloparts im Kinderchor übernahm er schon als Fünfjähriger. Offensichtlich extrem talentiert, sang er wenig später alles von Musical über Pop bis Soul – und überzeugte in jedem Genre. Im Frühsommer 2021 schaffte er es bei der Sat.1-Show „The Voice Kids“ bis ins Halbfinale und konnte wenig später auch im Duett mit Giovanni Zarrella in dessen Primetime-Show glänzen („Millionen Träume“ – aus dem Film „The Greatest Showman“), in die er seither mehrfach zurückkehren durfte …

Als weiteren Vorgeschmack auf sein hollywoodreifes Debütalbum „Wie im Film“, auf dem er etliche Soundtrack-Klassiker interpretiert (u.a. aus „König der Löwen“, „Tarzan“, „Dschungelbuch“, „Flashdance“, „Highlander“, „Aladdin“), entführt uns Adriano nun auf die „Titanic“ – mit seiner neuen Single „Weil mein Herz dich nie mehr vergisst“.

Textquelle: TELAMO (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 5 = 5

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen