MIKE BAUHAUS, JÖRG BAUSCH, MATTHIAS CARRAS, TOMMY FISCHER, FRANK LARS, NORMAN LANGEN, SANDY WAGNER, ANNA-MARIA ZIMMERMANN u.a.
Superstimmung nach dem Regen

Mit Tommy Fischer kam die Sonne…:  

Lange hatten die Schlagerfans sich auf das erste Open-Air von Best-of-Popschlager gefreut, aber in dem Sommerwetter derzeit hat auch dieses Open-Air einen schweren Start gehabt. Nachdem die Wolken sich aber um 18:00 Uhr verzogen hatten wurde es für die anwesenden Fans eine tolle Party.

Nachdem Dirk Florin und Chriss Martin im Vorprogramm noch vor dem Regen für Stimmung sorgen konnten, setzte dann doch der angekündigte Regen ein. Künstler wie Nico Gemba, Sandy Christen und Frank Lars ließen sich zusammen mit ihren Fans nass regnen. Der vordere Bereich der Bühne war nicht überdacht und genau dort präsentierten sie ihre Hits.

Auch die anwesenden Fans waren bestens gelaunt und feierten ihre Party im Regen. Der Stimmung tat das Wetter auf jeden Fall keinen Abbruch.

Hinter der Bühne gab es dann aber doch Überlegungen für den Fall, dass das Wetter sich nicht ändert und da stand auch zur Disposition, das Programm zu kürzen und die Auftritte einiger Künstler abzusagen. Da die meisten Interpreten aber bereits unterwegs zum Stadion Niederrhein waren, merkten die Fans nichts von diesen Überlegungen.

Und dann hatte auch der Wettergott ein Erbarmen! Pünktlich zum Auftritt von Tommy Fischer, der in Bermuda-Shorts ganz auf Sommer eingestellt war, verzog sich der Regen und die Party konnte durchstarten. Tommy präsentierte seine Hits, darunter natürlich „Sugar Baby Love“, dessen Refrain er zuvor mit den Fans einübte. Aber wieder fand sich niemand, der sein hohes C singen konnte. Noch am Vormittag war der Sänger übrigens von der Leiter gestürzt und musste an der Augenbraue genäht werden, aber das merkte man ihm nicht an. Gemeinsam mit einigen Fans, die er auf die Bühne holte präsentierte er auch seinen neuen Song „Je t’aime mon amour“, der zurzeit in allen DJ-Hitparaden auf Hitkurs ist.

Nun ging es Schlag auf Schlag und Sandy Wagner brachte die Bühne zum Beben. Egal wo er auftritt, sofort ist die Stimmung bestens. Seine aktuelle Scheibe „Na und.. jetzt bloss keine Panik“ darf da genauso wenig fehlen wie „Rhythmus der Nacht“ oder „Mrs. Right“ und natürlich gab es auch wieder bekannte Hits mit Gitarre. Sandys Show ist einfach toll.

„Die Tanzfläche brennt“ – so heißt einer der aktuellen Hits von Anna-Maria Zimmermann, die als einzige Frau in diesem Programm auf der Bühne stand. Im Popschlager ist sie ohne Zweifel die beliebteste Künstlerin und auch hier kam sie super an.

Andreas Lawo war nicht nur als Sänger auf dem Open-Air, sondern auch als DJ. Mit seinen eigenen Hits weiß der Wahl-Oberhausener auf jeden Fall zu begeistern.

Im roten Jackett mit bester Laune war auch Co-Pilot Matthias Carras wieder mit von der Partie. Von einem Medley mit Hits aus den ersten Jahren bis zu Titeln aus dem aktuellen Album hatte er alles im Programm und immer wieder suchte er die Nähe der Fans bei seinem Auftritt.

Einer der Lieblinge der Popschlagerfans ist Mike Bauhaus, der mit seinem aktuellen Titel „Joleen“ gerade einen echten Treffer gelandet hat, darum gab es diesen auch gleich zwei Mal. Und auch ohne Elvis-Song musste niemand nachhause, denn einen Song seines Idols hatte Mike im Programm.

Der Newcomer Ben Luca füllte eine kleine Lücke im Programm und stellte mit guten Songs sein Talent unter Beweis.

Jörg Bausch und seine Wölfe halten zusammen wie Pech und Schwefel und darum waren diese auch zahlreich vertreten bei Best of Popschlager. Jörg ist der Liebling der Schlagerfans im Ruhrgebiet und das zu Recht, denn er sorgt für echte Stimmung und wenn es sein muss reist er mit seinen Fans eben auch mal nach New York, wenn auch nur musikalisch.

Den Abschluss machte Norman Langen, der von einem Auftritt in Bayern extra anreiste und mit seinen Titeln einen tollen Abschluss bildete. Musikalisch wählt er gerade ihre Nummer, aber: Auch wenn sie nicht rangeht, ist das ein Vorbote auf ein starkes Album.

Addi Lippert sorgte mit seinen Moderationen für den roten Faden der Veranstaltung und mit guten Sprüchen auf jeden Fall für Unterhaltung.

Bis zum letzten Ton war die Stimmung bei den Fans hervorragend. Schade für den Veranstalter Andre Kusch von Star-Event, dass der frühe Regen so viele Fans vom Besuch der Schlagerparty abgehalten hat. Sogar Fans mit Karten hatten keine Lust auf Regen und sind dann zuhause geblieben.

Allem Pech in diesem Jahr zum Trotz plant Andre Kusch auch für 2015 ein Open-Air! Auf jeden Fall geht Best of Popschlager am 11.04.2015 in der Turbinenhalle in die nächste Runde, und dort hat Andre längst bewiesen, dass er eine erfolgreiche Kultveranstaltung schaffen kann.

Ute Brüning

www.fox-magazin.de, Ute Brüning (Textvorlage)
http://best-of-popschlager.de/
http://best-of-popschlager.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

67 − 62 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen