MICHAEL SCHOEN
CD "Doktor! Doktor! Doktor!" seit 23.08.2013 erhältlich!

Der Ex-Sänger der Gruppe „Die Inselfeger“ ist jetzt seit gut 3 Jahren solistisch tätig! 

1987 erschien seine erste eigene Single „San Agostino“. Michael ist mit Leib und Seele „Schalker“ und um so mehr war es für einen große Ehre zwei Schalkelieder „Opa Pritschikowski“ und „Zeig mir den Platz in der Kurve“ zu singen. Diese sind noch heute in der Veltins Arena zuhören. Zahlreiche Singles folgten, u.a. „Welche Farbe hat die die Welt“ oder die deutsche Version von „Balla, Balla“ und nicht zu vergessen sein größter Erfolg „Der Mond von Wanne-Eickel“.

1997 gründete Michael Schoen die Mallorca Band „Inselfeger“ und tourte mit ihnen durch ganz Europa. Die Inselfeger waren wohl eine der erfolgreichsten Party-Bands in Deutschland. Mit der Single "Country Roads" landeten sie mit ihrem Frontmann Michael Schoen bereits Monate vor der gleichnamigen Veröffentlichung der Hermes House Band damit den Nummer Eins Hit auf Mallorca.

Bekannt geworden ist die Band jedoch durch ihre "Theken Mix" Single-Serie, wobei eine jede davon über 15.000-mal verkauft wurde.

Nach der Auflösung 2010 der Gruppe startet Sänger Michael Schoen seine Solo-Karriere gleich mit einem eigenen Album Alles wird gut“. Ganz im zeitgemässen Dicofox-Stil definiert Michael Schoen den deutschen Schlager neu, wobei die Bandbreite von gefühlvoll bis zu Discofox und Party reicht.

Produziert wurde dieses bemerkenswerte Album von Clint Barnes und Peter Columbus (Francesco Napoli, Connie Francis, Jennifer Rush, B.V.S.M.P. u.v.a.)

Mit „Keine war wie du“ lag seit einigen Wochen bereits die erste Auskopplung aus dem am 23.08.2013 erschienenen Album „Doktor! Doktor! Doktor!“ vor: ein zeitgemäßer deutscher Pop-Song, der einem partout nicht mehr aus dem Ohr will.

Michael Schoen begeistert die Massen, denn er steht für klare, ehrliche Texte mit eingängigen, poppigen Melodien und gehört außerdem zu den Künstlern, die Fannähe suchen und brauchen. Ein Typ zum Anfassen eben.

Ein witziges Video zum Titelsong wird schon bald auf allen Schlagerkanälen zu sehen sein.

TITELLISTE

01. One Hit Wonder (Single Version) …3:28
02. Geh’ doch zum Teufel (Single Version) …3:13
03. Doktor, Doktor, Doktor …3:18
04. (Ich vermiss Dich) Eloise (Single Version) …3:02
05. Hundert Kerzen (Single Version) …3:10
06. Du machst mich wahnsinnig …3:41
07. Keine war wie Du (Video Mix 2013) …3:50
08. Du bist mein Pech …3:21
09. Auch ein Sommer geht zu Ende (Fox Mix) …3:10
10. Ich hab die Liebe verspielt (Radio Version) …3:13
11. 101% (Hunderteins Prozent) …3:06
12. Lady Superstar (Radio Version) …3:10
13. Ich brenn’ mit dir durch …3:28
14. Aloa-He (Komm wir flüchten auf ’ne Insel) …3:55
15. Ich schließ’ für dich den Himmel auf …2:57
16. Angelina (Engelchen) …3:07
17. Ich spiel’ nicht mehr den Hampelmann …3:30
18. Uns’re Liebe war ein Pokerspiel …3:49
19. Alles wird gut …4:14
20. (Ich vermiss Dich) Eloise (Band Mix) …3:19

spectre media Thomas Hauptmann e.K. (Textvorlage)


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 1 =