LINDA FÄH
Schlagersängerin Linda Fäh im Dschungel des Amazonas und – ihrer neuen Single nach – "Lange, lange wach"!

Sehen Sie HIER den Videoclip …:

Was macht eine ehemalige Schönheitskönigin und erfolgreiche Schlagersängerin im Dschungel von Ecuador? Nicht das TV-Format „Dschungelcamp“, sondern das Rote Kreuz organisierte die Reise für LINDA FÄH, um eine breite Bevölkerung für die Anliegen der indigenen Bevölkerung zu sensibilisieren. „Ich hatte bereits viel Glück in meinem jungen Leben und es ist mir wichtig, davon etwas weitergeben zu können“ sagt die engagierte Schweizer Sängerin. Siehe dazu den Artikel im Anhang.

Für ihre Fans hat Linda Fäh einen neuen Titel aufgenommen. „Lange, lange wach“ heißt der Song, der mit fetzigen Synthie-Sounds und treibendem Rhythmus für Partylaune und Abtanzen steht.

„Lange, lange wach“, ist der zweite Song, den die attraktive Sängerin aus der Schweiz vorab als Bestandteil ihres dritten Albums „Herzschlag“ präsentiert. Dieses wird ab dem 27. April 2018 im Handel sein.

Übrigens: Dass Linda Fäh nicht nur andere in Schwung bringt, sondern auch selbst ein Energiebündel auf der Tanzfläche ist, können ihre Fans in der Liveshow „Darf ich bitten – Stars tanzen durch die Zeit“ im SRF erstmals am 17. März erleben. Die Sendung ist die Schweizer Version von „Let‘s Dance“ in Deutschland.

Pünktlich zum Auftakt des neuen Albums wird Linda Fäh zudem Ende April in der beliebten SRF-Schlagershow „Hello Again“ neben Stars wie Münchener Freiheit und der italienischen Popgruppe Ricchi e Poveri zu sehen sein.

 

 

 

Raffy Locher Management GmbH (Textvorlage)
http://www.telamo.de
http://www.lindafaeh.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 23 = 32

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen