INA MÜLLER
"Inas Nacht": Sangesdebüt für Alice Schwarzer!

Acht neue Folgen ab Sasmtag, 19.10.2013, 23.40 Uhr, Das Erste! 

Wenn Ina Müller in ihre Talk-Comedy-Livemusik-Sendung "Inas Nacht" bittet, geschehen meist Dinge, die selbst Dauer-Fernsehzuschauer noch überraschen. Zum Start von acht neuen Folgen der Show aus der kleinen Hamburger Kneipe "Zum Schellfischposten" gibt es eine solche Premiere: Alice Schwarzer singt! Die Publizistin und Feministin erzählt von ihrer Liebe in Paris, was sie an Kaiserpinguinen begeistert – und stimmt zusammen mit Ina Müller "Nur nicht aus Liebe weinen" an.

SWR3-"latenight"-Moderator und Buchautor Pierre M. Krause spricht am Sonnabend, 19. Oktober, um 23.40 Uhr im Ersten mit Ina Müller über Furcht einflößende Erlebnisse in Altersheimen sowie das Leben auf dem Land. Musikalischer Gast sind die "Crystal Fighters" aus London, die mit ihrem Electro-Folk als eine der brillantesten Livebands überhaupt gelten. Der Abend wird beendet von dem Berliner Musiker Yasha, der nach sehr erfolgreichen Rap-Projekten sein erstes Soloalbum vorstellt. Mit dabei sind natürlich wieder die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die "Tampentrekker", die wie immer bei Wind und Wetter vor den geöffneten Fenstern des "Schellfischpostens" auf ihre Einsätze warten.

In den weiteren neuen Ausgaben von "Inas Nacht" – die nächste ist am 2. November zu sehen – begrüßt Ina Müller u. a. Miroslav Nemec, Verona Pooth, Komiker Kaya Yanar, Ute Lemper, Diskuswerfer Robert Harting sowie die "Scorpions" mit Klaus Meine und Rudolf Schenker.

Das NDR Fernsehen wiederholt die Folgen vom 1. November an jeweils freitags um 0.00 Uhr.

 

Weitere Informationen zur Sendung finden Sie im Internet unter www.ndr.de/inasnacht!

Foto-Credit: NDR / Morris Mac Matzen 

NDR

http://www.ndr.de/inasnacht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

15 − = 9

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen