ELLA ENDLICH
"Viele schöne Momente": Ella Endlich ist im Jahresendspurt!

Ein aktuelles Interview mit Ella Endlich – heute Abend (24.12.2013) in der Sendung „Heiligabend mit Carmen Nebel“ (ZDF) bzw. „Heiliger Abend mit Carmen Nebel“ (ORF 2) zu sehen! 

Der Song "Küss mich, halt mich, lieb mich" machte die junge deutsche Popsängerin ELLA ENDLICH schnell bekannt. Eine Goldene Schallplatte gab es auch noch dafür. Ella Endlich ist eine vielseitige Künstlerin, die auch gerne schauspielert und moderiert. Die Berlinerin hat auch im nächsten Jahr einiges vor.

ZDF.online: Frau Endlich, wie war denn das Jahr 2013?

Ella Endlich: Ich hatte ein wirklich gutes Jahr. Es war vor allem sehr abwechslungsreich. Ich habe in Hamburg in den Kammerspielen in einer echten Komödie gespielt. Das war eine neue Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte. Das tat mir richtig gut.

ZDF.online: Sie wechseln also jetzt ins lustige Fach?

Endlich: Nein, sicher nicht ganz. Aber es machte mir großen Spaß und es ist eine anspruchsvolle Herausforderung. Oft sind es ja gerade die vordergründig lustigen Dinge in Wirklichkeit tragisch-komisch. Ich glaube, wer lustig sein will, muss auch wissen, was Traurigkeit heißt. Das auf die Bühne zu bringen, ist keine leichte Aufgabe.

ZDF.online: Was war für Sie abseits der Arbeit besonders schön im Jahr 2013?

Endlich: Vor allem mein langer Sommerurlaub in einem alten VW-Käfer. Ich bin über 7.000 Kilometer durch sieben Länder gefahren. Das war wirklich sehr eindrucksvoll.

ZDF.online: Wo hat es Ihnen am besten gefallen?

Endlich: Wunderschön, interessant und spannend war es in Frankreich, besonders in der Provence. Das Licht, die Düfte, die Landschaft und das gute Essen werde ich so schnell nicht vergessen. Die Provence möchte ich auf jeden Fall noch einmal bereisen – vielleicht sogar schon im nächsten Jahr.

ZDF.online: Was steht denn für 2014 noch alles auf Ihrem Programm?

Endlich: Ich werde mein drittes Album veröffentlichen. Das ist ein großes Projekt, denn ich werde fast alle Titel selber schreiben. Dafür geht die Vorbereitung eigentlich jetzt schon los.

ZDF.online: Aktuell sind Sie aber noch voll im Jahresendspurt, oder?

Endlich: Eigentlich habe ich den Endspurt schon fast hinter mir. Ich stand im November und Dezember sehr oft auf der Bühne und hatte dazu eine ganze Menge Fernsehauftritte. Jetzt wird es ein wenig ruhiger, obwohl ich noch einmal am 30. Dezember singe. Dann ist aber endgültig Schluss für das Jahr.

ZDF.online: Hatten Sie bei dem ganzen Trubel überhaupt Zeit, Weihnachtsgeschenke zu kaufen?

Endlich: Weihnachten schenken wir uns in der Familie und im engsten Freundeskreis nur noch Kleinigkeiten. Wir beschenken uns das ganze Jahr. Deshalb wird der Heilige Abend zumindest in dieser Hinsicht ruhiger.

ZDF.online: Welche Wünsche und Ziele haben Sie für das nächste Jahr?

Endlich: Auch wenn es ein wenig pathetisch klingt: Ich wünsche mir vor allem Gesundheit. Ich möchte viel schöne Momente genießen können und viel Spaß haben im Leben. Beruflich konzentriere ich mich auf meine CD. Ich möchte aber auch mehr moderieren. Mal sehen, ob mir das alles gelingt.

ZDF.online: Gesundheit erfordert einen gesunden Lebensstil. Was tun Sie dafür?

Endlich: Ich esse viel Salat und Obst, aber nicht nur. Ich brauche ja schließlich Kraft für meine Projekte. Deshalb esse ich auch gerne deftig. Das erdet mich. Zur Entspannung gehe ich in die Sauna. Ich schwimme, laufe und mache Stretch-Yoga. Das alles tut mir richtig gut.

Das Interview führte Torsten Haselbauer.

ZUR SENDUNGSHOMEPAGE VON "HEILIGABEND MIT CARMEN NEBEL"…:

http://www.teldec.de
http://www.ellaendlich.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 2 = 3

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen