smago! INFORMIERT
„Verantwortung geht vor“: Vengamedia sagt Events ab!

Welche Veranstaltungen es genau trifft …:

 

 

Wir als Produktionsfirma „Vengamedia“ müssen schweren Herzens drei große Events absagen. Dazu zählen „Die offiziellen Deutschen Party & Schlager Charts – Hit-Kometen“ am 27.03.2020 in Bad Salzungen, die Promotour zur Doppel-CD „Die offiziellen Deutschen Party & Schlager Charts Vol 13“ ab dem 27.03.2020 und die TV-Aufzeichnung „Die Senkrechtstarter“ am 22.03.2020 im Tanzlokal NINA in Bottrop.

Deutschland, Europa und die Welt leiden aktuell unter dem Einfluss des sich schnell ausbreitenden Coronavirus. Hierzu gibt es die unterschiedlichsten Informationen, Sorgen und Ängste, aber auch Handlungsempfehlungen des Robert-Koch-Instituts für Großveranstaltungen.

Leider können wir diese Empfehlungen in der Kürze der Zeit für unsere Veranstaltungen nicht umsetzen und müssen als Veranstalter in erster Linie aus der Verantwortung für unsere Gäste und Partner heraus die Events absagen.

Da die Entwicklung dieser Situation weltweit nicht abzusehen ist, können Ersatztermine derzeit nicht bestimmt werden. Für die TV-Aufzeichnung „Die Senkrechtstarter“ gilt, dass die Produktion des Formates zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt wird. Selbstverständlich mit den bisherigen Kandidaten.

Eine solche Entscheidung fällt uns sehr schwer, stehen aber in der Verantwortung für das Wohlbefinden und die Gesundheit unserer Gäste, Teilnehmer und Partner.

Gekaufte Tickets werden über die VVK-Stellen erstattet. Die Unsicherheiten bezüglich des Virus sind groß und wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Georg Fischer hierzu weiter auf seiner privaten Facebook-Seite: „Ich habe einige Tage überlegt, jeden Tag mit unserem ganzen Team gesprochen. Mit den Tour Bookern, der Technik Crew, mit den Moderatoren, Gesellschafter der Vengamedia UG usw. Unsere Mitarbeiter haben mit anderen Veranstaltern, den Gesundheitsämtern und den Stadtverwaltungen gesprochen. Mir ist bewusst, dass ich am Ende eine Entscheidung treffen muss in der wirtschaftliche Aspekte aber viel viel mehr die Verantwortung zählt . Manche werden meine Entscheidung als übertrieben sehen , jedoch stehe ich zu 100 Prozent hinter dieser Entscheidung und danke meinem Umfeld für die HILFE, dass ich diese Entscheidung treffen konnte“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

83 − 77 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen