MOUNTAIN CREW
Hammer-Auftritt und 5x „JA“ beim „Supertalent“ (RTL)!

„Ihr habt die Bude abgerissen“ – Ehrlich Brothers
„Die Hütte hat gebrannt“ – Chantal Janzen

„Egal was die für Musik spielen, ich mag’s jetzt schon“ – Michael Michalsky

 

Mit ihrem Auftritt in der RTL-Casting-Show „Das Supertalent begeisterte die MOUNTAIN CREW rund um Sänger und Ex-Mister Austria Philipp Rafetseder Jury und Publikum und sorgt für „Gänsehaut“ bei Star-Designer Michael Michalsky.

Die Volksrocker aus Oberösterreich brachten ordentlich Hütten-Stimmung nach Köln und zeigten mit Ihrem Medley, dass man auch Deutschrap von APACHE mit Lederhose und Harmonika performen kann.

Zum Finale des Auftritts riss sich Sänger Philipp dann auch noch das T-Shirt vom Leib – nicht nur zur Begeisterung der weiblichen Zuseherinnen. Auch Juror Michel Michalsky war hin und weg vom Körper des Lederhosen-Schönlings und meinte nur „nicht wieder anziehen“.

Am Ende blieb ein klareres „JA“ der gesamten Jury und die Bitte von Moderator Chris Tall „jetzt trinkst a Bier und nehmts ma auch a Maß mit“. Das muss man den Jungs der MOUNTAIN CREW sicher nicht zwei mal sagen …

 

 

 

 

 

BAND-INFO

 

 

 

Die MOUNTAIN CREW aus Oberösterreich – das sind 5 Beach-Boys in Lederhosen, bei denen STIMMUNG und PARTY an oberster Stelle steht. Die “Boyband aus den Alpen“ ist bekannt aus dem deutschen und österreichischen Fernsehen (Immer wieder Sonntags, Fernsehgarten, Guten Morgen Österreich uvm.) und von den größten Parties, Zelt- und Oktoberfesten im deutschsprachigen Raum wie zum Beispiel der Wiener Wiesen, dem Cannstatter Wasen oder dem Gäubodenfest Straubing. Mit ihrem Wirtshaussong landen sie einen Viralen-Hit, der mittlerweile über 10 Millionen Mal auf TikTok geklickt worden ist.

Die einzigartige Energie der MOUNTAIN CREW spürt man auf jeder Party – nicht umsonst sind sie mit über 120 Live-Auftritten, einer der meist gebuchten Live-Bands im deutschsprachigen Raum. Wie Stefan Mross bei „Immer wieder sonntags“ gesagt hat: „Diese Band darf auf keiner Party im mitteleuropäischen Raum fehlen“.

 

 

 

 

 

 

Foto-Credit: RTL / Stefan Gregorowius

Bitte beachten Sie auch www.tvnow.de!

 

 

 

Foto-Credit: RTL / Stefan Gregorowius

Bitte beachten Sie auch www.tvnow.de!

 

 

Foto-Credit: Mountain Crew

 

 

 

Foto-Credit: Mountain Crew

 

 

 

Foto-Credit: Mountain Crew

 

 

 

Foto-Credit: Mountain Crew

 

 

 

Foto-Credit: Mountain Crew

 

 

 

 

Foto-Credit: Mountain Crew

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 49 = 58

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen