MICKIE KRAUSE
Wissenswertes über seinen neuen Song “Nie mehr Alkohol – freie Getränke”!

Quasi der feucht-fröhlichen Soundtrack für die heißesten und bierseligsten Nächte des Sommers …!

 

 

 

Und schon wieder nimmt Deutschlands Partykönig #1 die Fünf-Prozent-Hürde locker mit dem ersten Schluck: Mickie Krause präsentiert seine persönliche Wunschliste und bestellt dazu eine große Runde Drinks für die nächste Sommerparty – die brandneue Single „Nie mehr Alkohol – freie Getränke“ erscheint am 05.05.2023 bei Electrola!

Tatsächlich auch für die nächste Silvester-Fiesta bestens geeignet, weil man damit allen vermeintlichen Vorsätzen vorsätzlich den Wind aus den Segeln nehmen kann, braucht man flüssige Abkühlung im Hochsommer offensichtlich am dringendsten – und warum eigentlich nicht gleich hochprozentige?! Der Malle-Pro auf Promille-Kurs jedenfalls hat viele Wünsche, die er uns in den Strophen ausbuchstabiert, um dann immer wieder doch noch diese eine Sache anzusprechen, die er bestimmt nicht mehr braucht, weder im Kühlschrank noch in der Hand: „Ich will nie mehr, nie mehr Alkohol… – freie Getränke!“

 

„So, kurze Pause, ich kann nicht mehr…“

 

Spätestens seit „Geh mal Bier hol’n (GmBh)“ sollte zwar eigentlich klar sein, was auch diesen Sommer wieder literweise zu fließen hat, damit alles schön ist, aber auch musikalisch dreht GetränkeHitlieferant Krause den Hahn nach dem Intro-Plopp richtig weit auf und kommt à la „nicht lang schnacken“ auch gleich zur Sache: Das hochprozentige Arrangement hat reichlich PS, die Beats knallen wie Flaming-Sambuca-Shots, auch die Synthies flirren im Kopf wie Kurze, an die man etwas zu lange das Feuerzeug gehalten hat. Und während dann mit der nächsten Strophe seine Wunschliste bzw. Bucketlist immer länger und bunter wird – von Urlaub bis AMG, von einer Yacht bis zur Followerzahl-Explosion und der Imbiss-Köstlichkeit ist alles dabei –, gibt es tatsächlich auf der ganzen Welt nur diese eine Sache, die für Mickie gar nicht geht, „aber eins, das will ich niemals mehr“: „Ich will nie mehr, nie mehr Alkohol… – freie Getränke“! In die Pause zwischen „Alkohol-“ und „-freie“ passt übrigens auch gut ein schnelles Herrengedeck.

„Schatzi schenk mir ein Foto“, „Zehn nackte Friseusen“, „Geh mal Bier hol’n“, „Eine Woche wach“– Mickie Krauses endlos lange Partyhit-Serie ist längst fester Bestandteil der balearischen Hoch(stimmungs)kultur. Nachdem schon mit dem Titel des Debütalbums („OK… Folgendes – Meine größten Erfolge Teil 2“) klar war, dass dieser Mann verdammt Großes vorhatte, mischt Mickie seit über 20 Jahren regelmäßig die Albumcharts auf – und kassierte auch für seine vielen Singlehits schon mehrfach Gold. Gefeiert als Live-Sensation auf den größten Bühnen, schafft es der einstige Klassenclown jedes Mal, den frühen Hit „Reiß die Hütte ab“ zum Motto des Abends zu verwandeln.

Nachdem er zuletzt mit dem winterlichen Party-Hit „Hütte, Hütte, schöne Berge“ von himmlischen Hügeln, kurvenreichen Tälern und Co. erzählt hatte, serviert er jetzt den feuchtfröhlichen Soundtrack für die heißesten und bierseligsten Nächte des Sommers.

 

 

 

 

Videos, News und Infos im Netz unter:

 

Website: www.mickie-krause.de

Facebook: www.facebook.com/mickiekrause/

Instagram:www.instagram.com/mickie_krause_official/

“Nie mehr Alkohol – freie Getränke” – 3:24
(Written by Amaretto, Moritz Helf, Mike Kremer;
Published By: Krausetto Musikverlag / Edition NUR (Sony ATV) / Edition Arcade Island ROBA)
Produced by Hartmut Wessling for Xtreme Sound, Produced by Mike Rötgens for Xtreme Sound
An Electrola recording + release;
(P) 2023 Krausettomusikverlag GbR Produktion, under exclusive license to Universal Music GmbH
Textquelle: Universal Music GmbH (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

39 + = 46

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen