DIE GRUBERTALER
Wissenswertes über ihre neue CD „Echt Schlager – Die große Fete – Volume II“ (VÖ: 08.10.2021)!

Der „Claim“ lautet: „Enjoy the difference! Party ohne Limit“!

 

 

 

Wussten Sie, dass man bei den Grubertalern auch Urlaub machen kann? Das ist keine Zeitungsente – es stimmt tatsächlich: Michael von den Grubertalern hat sich gemeinsam mit seiner Gattin Carina ein neues Refugium im typischen Tiroler Landhausstil geschaffen und neben dem großzügigen Eigenheim auch zwei tolle Ferienwohnungen realisiert, die so richtig zum Kraft tanken in den Tiroler Bergen einladen. Und die Zeit um so richtig Kraft tanken hatten die drei erfolgreichen Jungs von den Grubertalern in den vergangenen Monaten ohnehin. Auch schöpferisch waren Florian, Michael und Reinhard in der erzwungenen Auszeit sehr aktiv, ihr neuestes Album „Echt Schlager, die große Fete – Volume II“ steht in den Startlöchern und wird am 8. Oktober auf den Markt kommen.

Ihre Vorab-Single „Das alles nimmt uns niemand mehr“, inhaltlich prädestiniert zur aktuellen Zeit, hatte vor wenigen Wochen bei Stefan Mross‘ „Immer wieder sonntags“ im ARD Premiere und feiert seitdem große Erfolge bei diversen Hitparaden. Aber auch die restlichen Songs der neuen Grubertaler-Scheibe bestechen einmal mehr inhaltlich wie musikalisch und haben das „Zeug“ das neue Longplay zum großen Erfolg zu führen.

Erfolgsgewohnt sind sie ja: DIE GRUBERTALER erreichten all ihre vergangenen 12 Produktionen Goldstatus in Österreich. „Man muss das Leben nehmen wie es kommt“, so Leadsänger Florian Klingenschmid auf die Frage, ob er und seine Band in den vergangenen Monaten ohne Bühnendasein und Liveacts nicht an Resignation denken musste. „Wir können uns trotz allem glücklich schätzen, wir leben in einem der tollsten Länder auf Erden, das Wichtigste bleibt doch immer die Gesundheit, alles andere ergibt sich dann schon wieder“, so Florian, der sich keineswegs niedergeschlagen zeigt, sich aber sichtlich freut, dass es inzwischen schon wieder einige Engagements gibt – und hoffentlich bald wieder alles wird, wie es einmal war.

Ihr brandneues Album „ECHT SCHLAGER – DIE GROSSE FETE – VOLUME II“ läutet ihr zwanzigjähriges Bühnenjubiläum ein, das die Jungs im Jahre 2022 feiern werden. Mit zwölf brandneuen, progressiven Schlagersongs laden die drei Burschen erneut zur großen Party mit frechen, mitreißenden Titeln.

Music for Life! Party ohne Limit! Das ist auch künftig das Motto der Grubertaler und präsentieren uns mit ihrem neuesten Studioalbum wiederum ein exzellentes, außergewöhnliches Produkt. Florian, Michael und Reinhard haben für ihr neuestes Werk wiederum mit den gegenwärtig angesagtesten Hitfabrikanten Tobias Reitz, Oliver Lukas, Sasa Lendero, Mihael Hercog, Mark Bender, Uwe Haselsteiner, Frank Lars sowie Marvin Trecha zusammengearbeitet und ein auf allen Ebenen ausgezeichnetes Produkt ist der beste Beweis für eine harmonierende Kooperation. Den drei Jungs ist einmal mehr eine hitverdächtige Produktion gelungen, die ihre tausenden Fans im gesamten deutschen Sprachraum begeistern wird und mit der die Grubertaler ohne Zweifel wieder für internationales Aufsehen sorgen werden.

Langeweile ist bei den Tiroler Hitparadenstürmen fehl am Platz wie man sieht. Aber was hätte man von den drei trendigen Musikern auch sonst erwartet – Enjoy the difference!

Bereits am 02.10.2021 lief – zur besten Sendezeit um 20:15 Uhr auf „Melodie TV“ – die neue Grubertaler-Sendung „Schlagerparty an der Ostsee“ mit den neuen Liedern – siehe HIER …:

 

 

MUSIC FOR LIFE! PARTY OHNE LIMIT!

Music for Life! Music for Joy! Das ist Musik von den Grubertalern! Sie lassen es seit nunmehr 20 Jahren musikalisch krachen – Florian, Michael und Reinhard Klingenschmid, drei Vollblutmusiker aus dem idyllischen Tiroler Volderberg kann man ohne Übertreibung zu den gegenwärtig erfolgreichsten Acts der Szene zählen. Wahrhaft raketenartig klettern sie Stufe um Stufe auf ihrer bisher mehr als erfolgreichen Karriereleiter und mit ihrem aktuellen, brandneuen (das Vierunddreißigste in ihrer Karriere) Album „ECHT SCHLAGER – DIE GROSSE FETE – VOLUME II“ zeigen sie erneut Brillanz und erstklassige Qualität und präsentieren darauf ihre neuesten Knaller, brandneue, mitreißende Party- und Tanzschlager. In den offiziellen Ö3 Austria Top 40 Charts stieg die neue Scheibe, wie auch ihre letzten Produktionen, ganz nach vorne. Die Tiroler Erfolgsband hat das geschafft, wovon viele träumen – den einzigartigen Spagat zwischen Volksmusik und Schlagerpartymusik zu finden und all das mit internationalem, bahnbrechendem Erfolg. Anfangs noch von vielen belächelt, hat sich die Entscheidung der Grubertaler, neben volkstümlicher Musik, auch ins Partygenre zu wechseln, als absoluter Publikumsvolltreffer und wegweisende Inspirierung etabliert.  Ihre bisherigen Partyproduktionen sorgten jeweils wochenlang für und erreichten binnen weniger Wochen IFPI-Goldstatus. Die drei sympathischen Jungstars sind heute Garanten für  Nonstop-Stimmungskonzerte der Extraklasse und füllen längst nicht mehr nur in Österreich die Hallen.

Als Grubertaler sammeln die drei jungen Musiker Auszeichnungen am laufenden Band. Mit ihrem 2. Platz bei der Österreich-Ausscheidung und dem sensationellen 4. Rang im Endklassement des Int. Grand Prix der Volksmusik 2004 spielten sich die drei Vollblutmusiker in die Herzen eines Millionenpublikums. Doch damit nicht genug: als erfolgreichste Gruppe des Jahres in den Ländern Österreich, Deutschland der Schweiz und Südtirol wurden die Burschen zudem mit dem begehrten Herbert-Roth-Preis 2004 ausgezeichnet und landeten mit dem Sieg der „Achims Hitparade“ im MDR als „Musikantenkönig“ im Februar 2005  einen weiteren Volltreffer. Im Oktober 2007 wurden sie zudem mit dem „Top-of-the-Mountain“-Music-Award als erfolgreichste Interpreten des Jahres ausgezeichnet und erhielten zum ersten Mal Gold. 2008 verpassten die Grubertaler mit dem 5. Platz beim Österreich-Finale zum Grand Prix der Volksmusik nur ganz knapp den Einzug ins Finale. Bei den Mountain-Music-Awards erhielten die drei Burschen im Herbst 2008 die Auszeichnung zum „Best Party Schlager des Jahres“. Im August 2009 holten sie den hervorragenden 4. Platz beim Int. Grand-Prix-Finale in München.

Eine ganze Reihe von Hitparadensiegen und internationaler medialer Dauerpräsenz bestätigen die Beliebtheit der Grubertaler! Die drei Musiker sind einfach nicht zu bremsen – über Florian, Michael und Reinhard aus dem Tiroler Volderberg spricht seit einigen Jahren schon das ganze Land und dass sie Garanten für Superstimmung sind, beweisen die drei Burschen eindrucksvoll bei den größten Veranstaltungen der Szene. In einer Zeit geklonter Teenie-Retorten-Stars und durch diverse Auswahlverfahren gezüchteter Boybands ist es umso herzerfrischender, die Karriere dieses jungen Powertrios zu verfolgen, das nicht für eine TV-Show gecastet wurde und sich verstellen musste. Die Brüder Florian und Michael mit ihrem Freund Reinhard stecken hinter der volkstümlichen Faszination Grubertaler, die sich buchstäblich von heute auf morgen in die Herzen zahlloser Fans gespielt haben. Ihre zwischenzeitlich im gesamten deutschsprachigen Europa stetig wachsende Fangemeinde sieht in den drei jungen Musikern eine musikalische und freundschaftliche Verbindung, die von Glaubwürdigkeit, Echtheit und Natürlichkeit lebt, sozusagen eine langersehnte Antwort auf die gekünstelte Welt des Show-Business – und den Grubertalern gönnt man jedenfalls, was anderen geneidet wird – nämlich Erfolg. Die drei sympathischen Musiker aus Tirol beherrschen nicht nur ihre Lieblingsinstrumente ausgezeichnet, vor allem ihr schon fast einzigartiger Ehrgeiz, permanentes Proben und hervorragendes Talent tragen äußerst bemerkenswert zum puren Musikvergnügen bei, das die drei Stimmungsmacher bei ihren Nonstop-Bühnenprogrammen versprühen.

Ihre Unbekümmertheit, Jugendlichkeit und ihr freches Auftreten haben längst nicht mehr nur Insider der Szene wach gerüttelt. Top-Airplay-Einsätze in allen namhaften Rundfunkstationen im gesamten deutschen Sprachraum und Einladungen in die größten TV-Shows bestätigen, dass Grubertaler-Musik ihre Anerkennung findet. In Sachen stimmungsvoller, volkstümlicher Unterhaltungsmusik, bereichert durch ein ausgewogenes modernes Live-Programm bis hin zu den aktuellen Charts hat sich diese Formation fixen Platz in der Riege international erfolgreicher Interpreten erspielt und zählt heute zu den gefragtesten Bands der Szene.

Besondere Aufmerksamkeit erfahren durften die Grubertaler in den vergangenen Jahren auch durch ihre eigenen TV-Produktionen, die jeweils exklusiv bei MELODIE TV zur Ausstrahlung kommen und die drei Musiker in traumhaften Kulissen in Dubai, Abu Dhabi, Kroatien, auf Mallorca und vielen weiteren internationalen Hotspots realisiert haben.

Selbst Corona bringt die drei Burschen nicht von der Bahn – ihre positive Lebenseinstellung, ihre Freude an der Musik, ihren Fans fröhliche Stunden zu bereiten, lässt keinen Pessimismus zu. Und dass sie auch mit ihrem aktuellen Projekt „Echt Schlager“ im Trend liegen,  bestätigen die Verkaufserfolge.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Gedanke zu „DIE GRUBERTALER <br>Wissenswertes über ihre neue CD „Echt Schlager – Die große Fete – Volume II“ (VÖ: 08.10.2021)!

  • 5. Oktober 2021 um 16:52
    Permalink

    Dieses Album ist das Beste , daß die Grubertaler je veröffentlicht haben. In „Melodie TV“ hörte ich vor einigen Tagen die neuen Lieder und bin total begeistert! Für mich sind die 3 sympathischen Tiroler das beste Trio, daß es zur Zeit gibt!!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 2 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen