CHRISTIAN TORCHIANI
Die CD „Du bist alles für mich“ enthält 17 abwechslungsreiche Tracks!

Der ehemalige KLOSTERTALER beweist mit seiner neuen CD eine große musikalische Vielfalt!

 

 

Mit „Du bist alles für mich“, dem Titelsong des neuen Albums von CHRISTIAN TORCHIANI, zeigt der Sänger, wohin die Reise geht. Egal, ob es um die Fans geht oder in einer Zweierbeziehung, gibt es doch nichts Schöneres als das Bekenntnis, dass das Gegenüber sehr wichtig ist und Wertschätzung erfährt: „Du gibst meinem Leben erst Sinn“ und „Meine Welt dreht sich um dich“ – solche Statements hört wohl jeder gerne. Begleitet von Akkordeonklängen, aber auch im tanzbaren Discofox-Stil produziert, ist der Song ein gelungener Einstieg ins neue Album von CHRISTIAN.

Dass der Italo-Österreicher auch einen Song mit italienischem Einschlag präsentieren will, liegt auf der Hand. Mit „Oh Cara Mia“ liefert „unser Mann in den Bergen“, wie die Plattenfirma CHRISTIAN nennt, einen Titel ab, der mit Akkordeon, Mundharmonika (ein schönes Solo ins das I-Tüpfelchen des Songs) und akustischen Gitarren arrangiert und italienisch angehauchtem Text südländisches Flair transportiert und unbeschwert daherkommt.

Romantisch kommt CHRISTIAN mit „Das ist dieser Moment“ daher. Er erzählt uns davon, wie es ist, wenn das „Herz Feuer fängt“. Der Moment der jungen Verliebtheit („was damals war zwischen dir und mir“) ist wohl für jeden unvergesslich. An diese „coole Zeit“, die er „nie bereut“ hat, erinnert der Künstler sich nur zu gerne zurück.

Bleib bei mir“ ist ein Song im Happy-Song, bei dem man gerne sofort mittanzen und mitsingen möchte – „geh nicht fort – glaube mir, du wirst es nicht bereuen“ – empfiehlt uns der Ex-KLOSTERTALER. Ein echtes Liebeslied im italienischen Stil, erneut mit Worten auf Italienisch garniert, ist „Der Himmel bist du“ – ein inniges Bekenntnis zur geliebten Partnerin kommt dennoch tanzbar und fröhlich daher: „O solo tu“ – das sind wohl Worte, die man auch ohne Italienisch-Kenntnisse zu übersetzen versteht.

Etwas heißer geht es im Song „Kein Tabu“ her. In einer warmen Sommernacht kann es in der Natur bei guter Laune schon mal heiß hergehen. „Ich hoff nur, dass uns niemand sieht“, bekennt CHRISTIAN – aber er hat seine Partnerin nun mal gerne – da gibt es dann einfach kein Tabu mehr.

Ein echter Countrysong (an der Gitarre ist diesmal NILS TUXEN), in das auch Akkordeonklänge eingewebt werden, ist „Nur ein Clown“, die deutsche Version des Klassikers „All You Ever Do Is Bring Me Down“. Sehr schön arrangiert, könnte man fast meinen die Jungs von TRUCK STOP hätten sich des Songs angenommen – ein echtes Highlight des Albums, CHRISTIAN hat hier wirklich gut abgeliefert!

Aber auch romantisch kann CHRISTIAN TORCHIANI sein, wie er mit der schönen Ballade „Die Sonne scheint für dich und mich“ unter Beweis stellt und dabei das schönste auf „aaah-aah“-Solo singt, seitdem NENA ihren „Leuchtturm“ veröffentlicht hat.

Ein echtes Gute-Laune-Lied ist derweil „Es tut so gut“ – auch hier geht es auf Italienisch weiter: „se tu sei con me fa tanto bene, ogni bacio di te“.

Eine Frau mit blauen Augen und blondem Haar beschreibt CHRISTIAN mit „Geierwally“ und erzählt die Geschichte des berühmten Romans der starken Frau mit starkem Willen, die EINEN Mann wollte – auch rockige Klänge liegen CHRISTIAN TORCHIANI.

Auch als Duett-Künstler kann sich CHRISTIAN perfekt beweisen. Mit der Polin BOZENA MIELNIK singt er „Mitten in dein Herz“ – ein eindrucksvolles Liebeslied, das in zwei Sprachen daherkommt. Das zu Herzen gehende Lied wird in deutscher und polnischer Sprache präsentiert.

Ein wenig auf seine volkstümlichen KLOSTERTALER-Wurzeln hebt das herrliche Lied „Via Mala“ ab. Hier geht es um die geschichtsträchtige Nord-Süd-Verbindung in den Schweizer Alpen. Neben dem Akkordeon sind auch Trompetenklänge zu hören. Da CHRISTIAN selbst nicht weit entfernt ist, hat er dieser Gegend eine Liebeserklärung im Stile von „Sierra Madre del Sur“ widmen können.

Ein augenzwinkerndes Lied über viele Frauenherzen, mit denen CHRISTIAN schon zu tun hatte, ist „Der Vagabund“, dessen Intro im besten „Guantanamera“-Stil daherkommt – später wird sogar ein wenig in FALCO-Manier gerappt – vielseitig ist der Sänger zweifelsohne.

Ein Love-Song im rockigen Powersong ist „Das Beste“ – für ihn steht fest: „Niemand außer dir hat mein Herz so berührt wie du“ – da dürfen Vokabeln wie „Solo tu“ und „Amore mio“ natürlich im Text nicht fehlen.

Mit dem „Freudentanz“ liefert CHRISTIAN einen Country-Song im REDNEX-Style ab, bei dem „Atemlos“-Beats nicht fehlen dürfen. Selbst die berühmte Ode an die Freude darf hier nicht fehlen – vielleicht rührt daher sogar der Songtitel, der außer ein paar erneuten „Rap-Einlagen“ nicht gerade sehr textlastig ist.

Eine Vorab-Auskopplung des Albums ist der beliebte rockig gehaltene Song „Halleluja-Gefühl“, an dem PETRA BONMASSAR mitgeschrieben hat. Heimatverbundenheit und positive Energie sind die Inhalte dieses Mutmacher-Songs.

Schon als KLOSTERTALER besang CHRISTIAN mal das „Blatt im Wind“. Nun hat er selbst einen Song dieses Titels geschrieben: „Wie ein Blatt im Wind“. Auch wenn der Song als mitsingbarer und gut tanzbarer Titel gehalten ist, geht es doch um eine gescheiterte Beziehung: „Meine Liebe zu dir hat mir kein Glück gebracht“, ist die Quintessenz CHRISTIANs.

Mit „Du bist alles für mich“ demonstriert CHRISTIAN TORCHIANI seine ganze musikalische Vielfalt auf einem Album. Egal ob man Freund von Country-Songs, Rocktiteln, volkstümlicher Musik oder herkömmlichem Schlager ist – all diese Elemente sind stimmig auf dem vielseitigen neuen Album des beliebten Sängers zu finden!

 

 

 

Textquelle: smago!

Ein Gedanke zu „CHRISTIAN TORCHIANI <br>Die CD „Du bist alles für mich“ enthält 17 abwechslungsreiche Tracks!

  • 16. Oktober 2023 um 16:51
    Permalink

    Ich bin ein großer Fan von CHRISTIAN TORCHIANI und finde seine Lieder, so wie er singt, total genial. Diese Lieder bringen Stimmung, Lust auf Leben und der Rhythmus lädt zum Tanzen ein. Seine Songs neigen mich oft zum Nachdenken, die Texte sind nicht nur so auf dem Papier geschmiert, nein, CHRISTIAN, so mein Gefühl, bringt Erfahrung, vielleicht erlebtes, Gedanken manchmal auch etwas ernstes und Freihrit mit in seine Texte ein.
    Ich wünsche ihm ganz viel Erfolg.
    PS. Christian mach weiter so!
    Übrigens ich lebe in Westerburg im schönen Westerwald und versuche immer mal wieder zu seinen Events zukommen. Auch hier bei uns hat er schon sehr oft gespielt und schöne Erinnerungen zurück gelassen.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 3 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen