SEBASTIAN KRUMBIEGEL ((DIE PRINZEN)) u.a.
Fr., 20.01.2023: “Riverboat” – “Die MDR-Talkshow aus Leipzig”!

MDR Fernsehen + rbb Fernsehen, 22:15 Uhr – 00:15 Uhr!

 

 

Neues Jahr – neue Moderatoren: Das MDR-“Riverboat” besetzt den Platz an der Seite von Moderatorin Kim Fisher mit gleich drei neuen Moderatoren im wochenweisen Wechsel. Ab 20. Januar heuern Klaus Brinkbäumer, Matze Knop und Wolfgang Lippert an – ein Vollblut-Journalist, ein Vollblut-Comedian und ein Vollblut-Conférencier.

Gäste:

 

  • Dr. med. Franziska Rubin, TV-Ärztin und Bestseller-Autorin
  • Heiko Ruprecht, Schauspieler
  • Andrea Kathrin Loewig, Schauspielerin “In aller Freundschaft”
  • Thomas Rühmann, Schauspieler “In aller Freundschaft”
  • Hans-Joachim Heist alias Gernot Hassknecht, Schauspieler und Komiker
  • Alara Gramsch, Mitglied der Simsonbande, Studentin
  • Sebastian Krumbiegel, Frontmann “Die Prinzen”
  • Sonya Kraus, Moderatorin

 

 

 

 

Thomas Rühmann, Schauspieler (“In aller Freundschaft”)

 

Derzeit sind die „In aller Freundschaft“- Festwochen im ERSTEN: 1000 Folgen in fast 25 Jahren sind ein solches Jubiläum wert und SIE stehen natürlich auch im Fokus: Dr. Kathrin Globisch und Dr. Roland Heilmann, zwei des Dreier-Freunde-Gespanns, um die sich die erfolgreiche Serie dreht. SchauspielerIn Andrea Kathrin Loewig und Thomas Rühmann sind sozusagen die Urgesteine in der „Sachsenklinik“, die am 31. Januar 2023 ihre eintausendste Sendung feiert. Im Riverboat blicken sie zurück auf 1000. Folgen und schauen in die Zukunft: Welche neuen Abenteuer erwartet die Fans demnächst von „In aller Freundschaft“?

 

 

 

Sebastian Krumbiegel, Frontmann „Die Prinzen“

 

Einst sang er, er sei der schönste Junge aus der DDR. Damals 1989 war Sebastian Krumbiegel noch in der Band „Die Herzbuben“ und erst zwei Jahre später gründeten sich „Die Prinzen“. Quasi über Nacht wurde aus dem ehemaligem Thomaner der Frontman einer der erfolgreichsten Bands der 90er Jahre. Nun steht der Leipziger mit seinen Bandkollegen in den Startlöchern: Die Prinzen-Jubiläumstour „30 JAHRE – 30 HITS – 30 STÄDTE“ beginnt Mitte März in Chemnitz und eine erste Liveperformance gibt es im Riverboat.

 

 

 

Dr. Franziska Rubin, TV-Ärztin und Bestseller-Autorin

 

Fit und schön mit Kakao, Lachen auf Rezept, Augen-Yoga gegen den grünen Star – Dr. Franziska Rubin hat die besten Tipps und Tricks aus der Natur. In ihrem neuen Buch “Einfach heilen mit Natur“ hat die TV-Ärztin zum ersten Mal wissenschaftliche Studien zu Naturheilmitteln gesammelt, um aufzuzeigen: Natur hilft. Da braucht es keine Beweise mehr. Es liegt schon auf der Hand.

 

 

 

 

Heiko Ruprecht, Schauspieler

 

In der Schule war er lange Zeit der Kleinste und gehörte auch nicht zu den Coolsten. Doch auf der Bühne des Schultheaters traute er sich alles – und damit war sein Berufswusch geboren. Mittlerweile gastierte Heiko Ruprecht an diversen deutschen Theatern. Doch seit 2008 kennt den heute 50jährigen praktisch jeder. Denn seit 15 Jahren spielt er Hans Gruber in der ZDF-Erfolgsserie „Der Bergdoktor“. Gerade läuft die 16. Staffel der Serie, in der das rivalisierende Verhältnis mit seinem Bruder (gespielt von Hans Sigl) neu entfacht.

 

 

 

 

Sonya Kraus, Moderatorin

 

Das „Glücksrad“ ist Kult und kommt zurück ins deutsche Fernsehen. Sie ist als Buchstabenfee wieder mit dabei! Zusammen mit Thomas Herrmanns führt sie durch das Revival. Ganz zeitgemäß wird im Jahr 2023 aber abgewechselt, wer die Buchstaben umdreht und wer am Pult moderiert. Sie freut sich riesig über das Comeback der Show und erzählt im RIVERBOAT außerdem, wie sie mit ihrem ungeheuren Lebensmut den Kampf gegen „Karl Arsch“, ihren Brusttumor, gewonnen und die Drag Queen in sich entdeckt hat.

 

 

 

 

Hans-Joachim Heist, Schauspieler und Komiker

 

Er hat sich die Liebe seiner treuen Fangemeinde erschrien. Seit seinem 60. Lebensjahr und nun seit über dreizehn Jahren mimt Hans-Joachim Heist den Wutbürger Gernot Hassknecht in der ZDF-Nachrichtensatire „heute show“. Als genervter Choleriker und Brüllaffe ist er zum unverzichtbaren Bestandteil des Ensembles geworden. Das macht der Schauspieler so überzeugend, dass viele Zuschauer gar nicht wissen, dass es hierbei um eine Kunstfigur handelt. Privat beschimpft Hans-Joachim Heist nämlich keine Politiker, sondern ist selbst einer. In seiner hessischen Heimatstadt ist er ehrenamtlich im Stadtrat.

 

 

 

 

Alara Gramsch & Max Lämmer, Mitglieder der Simsonbande

 

Star, Schwalbe, S50 – für die zehn jungen Leute der „Simsonbande“ sind das nicht nur Bezeichnungen der DDR Simson Mopeds, es ist ihre Leidenschaft. Jede freie Minute schrauben und bauen die Thüringer an ihren „Simmen“. Alara Gramsch ist seit Anfang an dabei und fährt eine S50 ihrer Ur-Oma. Schon als Kind liebte die Studentin es mit ihrem Vater zu werkeln. Und Max Lämmer ist durch die Freundschaft mit den Bandenchefs zur Simson gekommen. Bisher hat der Krankenpfleger in Ausbildung noch keinen Führerschein, aber bald wird der 21jährige sein Moped auch fahren können.

Der MDR begleitet mittlerweile in der zweiten Staffel die Höhen und Tiefen der „Simsonbande“.

 

 

Im Bild: Wolfgang Lippert, Kim Fisher, Klaus Brinkbäumer und Matze Knop (v.l.)

© MDR / Tom Schulze, Stefan Wieland, Stephan Pick

Textquelle: MDR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

72 − = 69

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen