OMEGA
János Kóbor ist tot!

Der Sänger der Band “Omega” starb im Alter von 78 Jahren an Corona!

 

 

 

János Kóbor, der Sänger der ungarischen Band OMEGA, ist tot.

Speziell in den neuen Bundesländern ist die Band Omega vielen bis heute ein Begriff.

So wurde beispielsweise der Titel “Gyöngyhajú lány” von Frank Schöbel in deutscher Sprache gesungen: (“Schreib es mir in den Sand”) gesungen. “Schreib es in den Sand” erschien 1971 als B-Seite des Superhits “Gold in deinen Augen” von Frank Schöbel.

Zum 50-jährigen Bühnenjubiläum von Frank Schöbel sangen beide das Lied auf Deutsch …:

 

Auch mit den Puhdys arbeitete Omega immer wieder zusammen.

Zuletzt entstand das Duett “Der große Magnet” von Dieter Maschine Birr mit János Kóbor (Omega).

2022 hätte die Band Omega ihr 60-jähriges Band-Jubiläum gefeiert, wobei László Benkő bereits am 18.11.2020 im Alter von 77 Jahren verstorben ist.

János Kóbor war am 09.11.2021 mit einer Corona-Infektion ins Krankenhaus eingeliefert worden, wo sich sein Zustand zusehends verschlechterte, bis er zuletzt ins Koma fiel. János Kóbor soll nicht gegen das Corona-Virus geimpft worden sein.

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de - Mit bestem Dank an Holger Manke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

65 − = 58

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen