OLAF BERGER, ELOY DE JONG, UTE FREUDENBERG & CHRISTIAN LAIS, KATHARINA HERZ, KERSTIN OTT
“Der große MDR Schlagersommer” – ein großer Quoten-Erfolg!

Auch und gerade bundesweit lief es HERVORRAGEND …:

‘Schlagersommer’ bringt den MDR in die erste Reihe, titelte Quotenmeter.de am gestrigen Sonntagvormittag (06.09.2020). Und das völlig zu Recht!

Im Sendegebiet des MDR FERNSEHENs wurden 430.000 Zuschauer ermittelt, der Marktanteil lag bei ausgezeichneten 15,0 %.

Was aber an sich noch viel, viel bemerkenswerter ist: das hervorragende Abschneiden der 135-minütigen Musikshow bundesweit! 1,61 Millionen Zuschauer und 6,4 % Marktanteil sprechen eine sehr deutliche Sprache. Das sind nun wahrhaftig zwei absolute Top-Werte !!!

Gastgeber der Musikshow „Der große MDR-Schlagersommer“ am 05.09.2020 im MDR FERNSEHEN waren Kim Fisher sowie der „MDR um 4″-Moderator Peter Imhof.

In sommerlicher Atmosphäre begrüßten sie bekannte Schlagerstars und Newcomer mit ihren Hits. Neben jeder Menge Musik erfuhren die Zuschauerinnen und Zuschauer viel Interessantes von den Gästen, z. B., dass Angelo Kelly in diesem Sommer eine Woche auf einem Boot gewohnt hat, wo sein neues Musikvideo entstanden ist.

“Der große MDR Schlagersommer” stellte sich aber vor allem auch als die große Premierenshow heraus: So war Kerstin Ott mit gleich ZWEI Titel-Premieren zu Gast, Eloy de Jong stellte einige Titel aus seinem brandneuen Album vor und Ute Freudenberg und Christian Lais präsentierten ein Medley ihrer schönsten Duette. Von Katharina Herz und Olaf Berger kamen ebenfalls aktuelle neue Songs und auch Ute Freudenberg präsentierte einen ganz frischen (Rock-)Schlager.

Als rasender Reporter blickte Peter Imhof auf den Sommer in Mitteldeutschland zurück. Dafür war er in einem Leipziger Schrebergarten zur Ernte unterwegs, surfte auf dem Süßen See in Sachsen-Anhalt und machte eine Spritztour mit den legendären Zweirädern “Schwalbe” und “Simson” in Suhl.

Auch auf den diesjährigen MDR-Vereinssommer wurde in der Show noch einmal zurückgeblickt. Aus den insgesamt zehn mitteldeutschen Siegervereinen waren jeweils fünf Mitglieder als Mitwirkende vor Ort.

Zu Gast war auch die amtierende Weinkönigin des Weinbaugebiets Saale-Unstrut Annemarie Triebes, von der das Publikum u. a. Wissenswertes über das heiße Weinjahr und die Aussichten auf die Weinqualität 2021 erfuhr.

Außerdem war Max Münch, Fleischsommelier aus Lommatzsch und Mitglied der Nationalmannschaft des Fleischerhandwerks vor Ort.

Zu den musikalischen Gästen gehörten u. a. auch: Anita & Alexandra Hofmann, Fantasy, Karat, Dorfrocker und Stereoact.

Textquelle: Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de; MDR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 3 = 7

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen