EKKI GÖPELT
Schlager-Ikone Ekki Göpelt beendet selbstgewählte Auszeit!

Und: In Kürze wird auch sein neuer Titel „…und dann segeln wir beide (auf das blaue Meer hinaus)“ an die Rundfunk-Stationen bemustert! 

Der Entertainer und Radiomoderator hat für Radio Paloma 4 ½ Jahre ohne Urlaub durch gearbeitet, um das Baby "Radio Paloma" zu etablieren. Mit der Medienanylyse Ende 2012 war klar, "Radio Paloma" ist der erfolgreichste Schlagersender Deutschlands. Daraufhin ging Ekki Göpelt Silvester zum letzten Mal auf die Bühne, er moderierte Anfang des Jahres seine letzte Radio-Show, um sich dann einem intensiven Check up seiner Gesundheit zu widmen. Vertreten wurde Ekki in dieser Zeit On Air durch Sylke Gandzior. "Länger aber halte ich es nicht aus", sagte uns Ekki im Interview, "es kribbelt und ich muß wieder was tun".

Sein On Air-Comeback zelebriert "der Papa von Radio Paloma", wie ihn die Paloma-Mannschaft liebevoll nennt, in der Live-Sendung von der Hörerreise nach Mallorca (ab 2. Mai 2013 sendet Radio Paloma täglich von 06.00 – 14.00 Uhr aus der Cala Mondrago auf Mallorca).

Ekkis neue Single ist auch im Kasten und wird auf Mallorca uraufgeführt, passender Titel: "…und dann segeln wir zwei beide (auf das blaue Meer hinaus)".

Andy Tichler, Chefredakteur www.smago.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

71 + = 81

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen