HEINO, MARIKA KILIUS, ANNETT LOUISAN u.a.
Heute (03.11.2023) in der Talk-Show “Riverboat” zu Gast!

MDR Fernsehen, 22:00 Uhr – 00:00 Uhr!

 

 

 

Die Gäste:

 

 

  • Helmut Pöschel, Milbenkäsehersteller aus Würchwitz (Sachsen/Anhalt)
  • Marika Kilius, Eiskönigin
  • Steffen Henssler, Star-Koch
  • Karin Hanczewski, Schauspielerin
  • Verona Pooth, Werbe- und Stilikone
  • Annett Louisan, Pop- und Chansonsängerin
  • Heino, Schlagersänger

 

  • Marika Kilius, Eiskunstlauf-Weltmeisterin und Eislauf-Legende

Sie waren die ersten Pop-Stars im deutschen Sport – Marika Kilius, die Eisprinzessin, und ihr Prinz, Hans-Jürgen Bäumler. Zum Traumpaar im echten Leben wurden sie nie, dafür sechsmal Europameister, zweimal Weltmeister und gewannen zweimal olympisches Silber. Danach kam das Geld-Verdienen als Profis, u.a. bei „Holiday on Ice“. Eine Karriere, die bei der gebürtigen Hessin auf den Rollschuhen begann; mit 15 wurde sie die jüngste Rollschuh-Weltmeisterin aller Zeiten. Eine Frau der Superlative, mit der es jede Menge zu besprechen gibt: 80 ist sie geworden und vor 60 Jahren wurde sie zum ersten Mal Weltmeisterin auf dem Eis. Und privat? Da könnte sie sich eine dritte Ehe vorstellen! Und trauert bis heute einer verpassten James-Bond-Chance nach.

  • Steffen Henssler, Koch

Er ist der Star der deutschen Kochszene: Steffen Henssler. Mit seinem Charme, seinem Humor und seinem Talent zaubert er seit 20 Jahren kulinarische Highlights auf den Fernsehbildschirm. Ob im Tütü oder in High Heels – er zeigt uns, dass Kochen nicht nur lecker, sondern auch lustig sein kann. Er liebt die Herausforderung und lädt sich seit 10 Jahren Prominente zu einem Grillduell ein. Nur wenige können ihn schlagen. Obwohl er für seine schnellen Rezepte bekannt ist, hat er in seinem neuen Kochbuch “Hundert Klassiker” eine andere Botschaft: Manchmal lohnt es sich, sich Zeit zu nehmen und die Klassiker der Küche neu zu entdecken.

  • Karin Hanczewski, Schauspielerin

Wenn es am Schönsten ist, sollte man aufhören – hat sich Karin Hanczewski gedacht. Seit 2016 ist die Schauspielerin einem Millionenpublikum als Kriminaloberkommissarin Karin Gorniak im Tatort aus Dresden bekannt. Ihr nächster Fall „Was Ihr nicht seht“ kommt am 5. November. Doch Anfang 2025 will sie ihre Rolle als Oberkommissarin aufgeben; die letzte Klappe ist schon gefallen. Warum sie das macht und welche tollen Projekte es stattdessen gibt, verrät sie auf dem Riverboat.

  • Heino, Sänger

Das „musikalische Chamäleon“, wie er von der Presse genannt wurde, hat zwar seine Wurzeln im deutschen Volkslied und Schlager, aber er ist jetzt einmal mehr in einem völlig anderen Genre unterwegs: Partykracher vom Ballermann haben es ihm angetan und er nennt das Album dazu „Lieder meiner Heimat“. Heino verjüngt sein Publikum und bleibt sich damit treu. Als Ausgleich ist er aber demnächst auch wieder auf Kirchentournee. Diesmal mit dem ehemaligen Kinderstar Anita Hegerland „Schön ist es, auf der Welt zu sein“. Im Dezember wird er 85 – und kein bisschen leise!

  • Verona Pooth, Werbe- und Stilfigur

Sie ist seit drei Jahrzehnten ein Star in Deutschland, sowohl als Stilikone als auch als Werbefigur. Verona Pooth hat sich mit ihrem Talent, ihrer Ausstrahlung und ihrem Fleiß einen Namen gemacht, den 98% der Deutschen kennen. Ob als Sängerin, Moderatorin oder Unternehmerin, sie hat immer wieder bewiesen, dass sie was kann. Nun hat sie ein neues Projekt: Ein Buch für Frauen in der Lebensmitte, die sich selbst verwirklichen wollen. “DIE SUPERMILF. WERDE AUCH DU EINE SUPER MITTEN IM LEBEN FRAU” ist der Titel ihres Ratgebers, in dem sie ihre Erfahrungen und Tipps teilt.

  • Annett Louisan, Sängerin

Fast 20 Jahre nach ihrem furiosen Karrierestart mit dem Album „Bohème“ legt die Sängerin mit der samtweichen Ausnahmestimme und den poetischen Texten gleich zwei neue Platten vor: „Babyblue“ und „Live aus der Elbphilharmonie“. Das Konzert in ihrer Wahlheimat-Stadt Hamburg ist im MDR direkt im Anschluss an ihren Besuch und ihren Auftritt im „Riverboat“ zu sehen. Wahlheimat deshalb, weil Annett Louisan ursprünglich aus Sachsen-Anhalt stammt und in Schönhausen an der Elbe aufwuchs.

  • Helmut Pöschel, Milbenkäsehersteller aus Würchwitz in Sachsen/Anhalt

Er produziert den lebendigsten Käse der Welt – den Würchwitzer Milbenkäse – und ist damit weltberühmt geworden. Helmut Pöschel, von allen „Humus“ genannt, erhält eine regionale Tradition am Leben, die ohne ihn wohl schon zu DDR-Zeiten ausgestorben wäre. Warum es wichtig ist, die Spinnentiere beim Käsegenuss mit zu verzehren, warum diese sogar gesund sind und wie er es geschafft hat, den Käse samt Milben ins Weltall zu schicken, erzählt er im Riverboat.

Textquelle: MDR Fernsehen (Textvorlage!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

99 − 93 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen