PATRICIA KELLY, WIGALD BONING u.a.
Fr. (10.11.2023) in der “NDR Talk Show” zu Gast!

NDR Fernsehen + HR Fernsehen, 22:00 Uhr – 00:00 Uhr! Moderation: Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt!

 

 

 

Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt begrüßen in der NDR Talk Show folgende Gäste:

 

 

 

  • Marco Schreyl, Moderator
  • Wigald Boning, Moderator und Comedian
  • Malaika Mihambo, Weitsprung-Weltmeisterin
  • Dr. Oksana Havryliv, Sprachwissenschaftlerin und Schimpf-Forscherin
  • Patricia Kelly, Musikerin
  • Brigitte Grothum, Schauspielerin und Regisseurin

 

 

 

 

Marco Schreyl, Moderator

 

1997 beginnt Marco Schreyl seine Karriere als Nachrichtensprecher beim MDR. Einem großen Publikum wird er durch seine jahrelange Moderation bei “Deutschland sucht den Superstar” bekannt. Seit März 2022 präsentiert der gebürtige Thüringer das RTL-Morgenmagazin. Was bisher nicht öffentlich bekannt ist: Im Sommer 2015 bekommt Marcos Mutter die Diagnose Chorea Huntington, eine erbliche Erkrankung des Gehirns, die in Demenz mündet. Nach und nach macht die Krankheit jede Kommunikation unmöglich – und wie vor ihm schon sein Vater muss auch Marco Schreyl einsehen, dass er nur verlieren kann. Die Mutter stirbt 2021 und für Marco beginnt die eigene Auseinandersetzung mit den Jahren der Krankheit und der Zeit davor. Die Geschichte seiner Familie erzählt der 49-Jährige jetzt in seiner Autobiografie.

 

 

 

 

Wigald Boning, Moderator und Comedian

 

Dieser Mann liebt Herausforderungen: Fernsehmoderator und Extremsportler Wigald Boning. Kaum eine Disziplin ist ihm absurd genug, um nicht einen Rekord darin aufzustellen. Zuletzt ist er ein Jahr lang jede Woche einen Marathon gelaufen – egal wie, wo und wann. Jetzt will der 56-jährige Wildeshausener es wieder wissen: “Herr Boning geht baden” heißt die Zusammenfassung seines neusten Selbstexperiments. 365 Tage hat er täglich seinen Schweinehund ertränkt und ist in Gewässern geschwommen, die gerade verfügbar waren. Von Entengrütze, wilden Fluten und fauchenden Schwänen erzählt Wigald Boning in der NDR Talk Show.

 

 

 

 

Malaika Mihambo, Weitsprung-Weltmeisterin

 

Malaika Mihambo wird 1994 in Heidelberg geboren, mit acht Jahren kommt sie zur Leichtathletik. Sie ist zweifache Weltmeisterin sowie Olympiasiegerin im Weitsprung und wird drei Jahre in Folge als Sportlerin des Jahres geehrt. Einen Ausgleich zu diesen athletischen Höchstleistungen findet Malaika Mihambo in der Meditation, auf ihren Reisen in fremde Länder und im Klavierspiel. Nach einem Abschluss in Politikwissenschaften studiert Malaika mittlerweile Umweltwissenschaften im Master und setzt sich mit ihrem eigenen Verein “Malaikas Herzsprung e.V.” für Kinder im Grundschulalter ein. Welchen Weg sie ging, um ihre Leidenschaft für den Sport neu zu entfachen und sich komplett neu aufzustellen, das erzählt sie in der NDR Talk Show.

 

 

 

 

Dr. Oksana Havryliv, Sprachwissenschaftlerin und Schimpf-Forscherin

 

Wie reagieren Sie, wenn Sie beschimpft werden und warum reagieren Sie so? Lindert Schimpfen Schmerzen? Tröstet und verbindet es uns mit unseren Mitmenschen? Warum fühlen wir uns danach vielleicht sogar erleichtert? Und wieso schimpfen wir eigentlich alle so unterschiedlich? Das alles kann die Sprachwissenschaftlerin Dr. Oksana Havryliv erklären. Sie studiert Germanistik und lehrt und forscht seit vielen Jahren an der Universität Wien. Mit dem Schimpfen beschäftigt sich Oksana Havryliv nun schon seit mehr als 30 Jahren und ist eine echte Expertin der Malediktologie. Angefangen hat ihre Begeisterung für und die Beschäftigung mit dem Schimpfen als Witz bei einem Wiener Heurigen, woraufhin sie das Thema für ihre Promotionsarbeit wählte.

 

 

 

 

Patricia Kelly, Musikerin

 

Diese Frau löst als Mitglied der “Kelly Family” unübertroffene Fan-Euphorie aus und ist zudem seit genau 15 Jahren als Solo-Künstlerin erfolgreich: Patricia Kelly wird schon als Kind die rechte Hand ihres Vaters, dem Gründer der “Kelly Family” und erlangt so nicht nur musikalisches Können, sondern auch echte Management-Qualitäten, die ihr bis heute in ihrer Karriere nützlich sind. Die 53-Jährige, die sechs Sprachen spricht, unterstützt insbesondere Frauen in Berufen des Show-Business. Die zweifache Mutter sagt von sich selbst, dass sie eine Kämpferin sei. Sie hat bereits einige gesundheitliche Schicksalsschläge überwunden und startet immer wieder neu durch, so auch im Frühjahr 2024, wenn sie mit ihrem Album “Unbreakable” auf Tour geht.

 

 

 

 

Brigitte Grothum, Schauspielerin und Regisseurin

 

 

Wer rastet, der rostet: Mit ihren 88 Jahren ist die Schauspielerin und Regisseurin Brigitte Grothum aktiver denn je. Sie spielt Theater an den Hamburger Kammerspielen, am Berliner Schlosspark Theater, bestreitet Lesungen und ist nun ab dem 7. November in einer Gastrolle als Wirtin Gisela in der ARD-Erfolgsserie “WaPo Berlin” zu sehen. Seit sage und schreibe fast sieben Jahrzehnten begleitet sie ein Publikum auf der Bühne, im Film und im Fernsehen. Die Trägerin des Bundesverdienstkreuzes und des Berliner Verdienstordens drehte mehr als 20 Filme, war in über 200 Fernsehspielen zu sehen, glänzte in Literaturverfilmungen, in Edgar- Wallace-Krimis und bezauberte Fernsehzuschauer*innen 16 Jahre lang in der ARD-Kultserie “Drei Damen vom Grill”. Als Regisseurin und Darstellerin des Berliner “Jedermann” war sie jahrzehntelang eine feste Größe in der Theaterszene. In der “NDR Talk Show” erzählt sie aus ihrem Leben, was sie gerade beschäftigt und welche Pläne sie für die Zukunft hat.

Textquelle: NDR (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 58 = 66

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen