HAPE KERKELING, ANGELIKA MILSTER u.a.
“Club Las Piranhas”: 4 Folgen ab 19.10.2023, RTL+!

Der Kult lebt weiter !!!

 

 

 

„Gleich vorneweg: Bei uns im ‚Club Las Piranjas‘ sprechen wir uns mit Vornamen an. Ich bin der Edwin.“ Eingefleischten „Club Las Piranjas“-Fans dürfte die legendäre Begrüßung von Hotel-Animateur Edwin Öttel noch in den Ohren klingeln. Noch dieses Jahr, 28 Jahre später, öffnet der Kult-Club wieder seine Pforten – und zwar auf RTL+ am 19. Oktober!

In den Neunzigerjahren erreichte die Filmkomödie „Club Las Piranjas“ Kultstatus, nun setzt RTL Deutschland den Klassiker in einer gleichnamigen Mini-Serie fort. In vier Folgen gibt es erst auf RTL+ und später im Jahr bei RTL ein Wiedersehen mit berühmt-berüchtigten Figuren, wobei einer natürlich nicht fehlen darf: Hape Kerkeling, der wieder als Edwin Öttel zu sehen ist.

Ex-Animateur Edwin Öttel ist auf geheimer Mission im Ferienparadies Mauritius: Wenn er die Hochzeit seines Sohns Björn verhindert, erbt er die Hälfte des Club Las Piranjas, der von seinem Sprössling verwaltet wird. Gesagt, getan: Edwin reist inkognito ins Paradies und schlittert mitten in ein großes Abenteuer voller nerviger Urlauber, skrupelloser Hotel-Konkurrenten und einer geheimnisvollen Auftragskillerin, die ihm allesamt das Leben zur Hölle machen. Dumm nur, dass er ausgerechnet jetzt Vatergefühle entwickelt …

Zur Veröffentlichung ist zeitgleich das begleitende Hörbuch sowie die Musik zur Serie auf RTL+ abrufbar.

 

 

 

***

 

 

Edwin Öttel (Hape Kerkeling) hat im Leben nicht wirklich viel richtig gemacht – dafür aber einiges falsch. Auch seine Karriere als Animateur hat er eigentlich längst an den Nagel gehängt. Doch plötzlich wird er von der Vergangenheit eingeholt. Seine Ex-Chefin und Ex- Geliebte Dr. Wenger (Judy Winter) eröffnet Edwin die Chance seines Lebens: Wenn er die anstehende Hochzeit ihres gemeinsamen Sohns Björn (Ben Münchow) verhindert, erbt er die Hälfte des Clubresorts auf Mauritius, das dort von seinem Sprössling verwaltet wird. Gesagt, getan: Die ehemalige Animateurs-Legende begibt sich auf geheime Mission ins Urlaubsparadies. Dort angekommen setzt Edwin Himmel und Erde in Bewegung, um die Hochzeit platzen zu lassen. Dumm nur, dass er ausgerechnet jetzt Vatergefühle entwickelt …

EPISODE 1

Ex-Animateur Edwin Öttel steht wortwörtlich vor den Trümmern seiner Existenz. Da holt ihn die Vergangenheit in Gestalt seiner Ex-Chefin Dr. Renate Wenger ein. Sie bietet ihm einen verlockenden Deal an: Wenn Edwin auf Mauritius die Hochzeit ihres gemeinsamen Sohnes Björn sabotiert, stehen ihm goldene Zeiten bevor. Edwin steigt ins nächste Flugzeug und checkt auf der Insel inkognito im Club Las Piranjas ein.

EPISODE 2

Kaum aus dem Knast entlassen, plant Edwin eine Sabotage im Clubresort seines Sohnes. Björn ist sowieso schon gestresst, weil ihm seine Mutter selbst tot noch die Hochzeitsvorbereitungen versaut. Als dann auch noch Edwin das Hotel unter Wasser setzt, läuft alles aus dem Ruder. Edwin versucht mit Klempner Toni und anderen Urlaubern die ganz große Katastrophe zu verhindern. Zum Glück hat Björn keine Ahnung, dass Edwin in Wahrheit sein Vater ist.

EPISODE 3

Nachdem Edwins Tarnung aufgeflogen ist, will Björn ihn aus dem Hotel werfen. Familienmensch Lani besteht darauf, dass er bleibt. Als Edwins Ex-Kollegin Biggi auftaucht, gibt es ein böses Erwachen: Biggi ist mittlerweile Managerin in einem Touristik-Konzern und erweist sich als erbitterte Gegnerin von Edwin. Björn glaubt Edwins Warnungen nicht, dass Biggi Übles im Schilde führt. Aber Edwin hat einen Plan, um Biggi das Handwerk zu legen.

EPISODE 4

Edwin hat alle Hände voll zu tun: Zwar hat er sich mit Björn versöhnt, aber aus Versehen eine Killerin auf ihn angesetzt. Mit Hilfe seines Anwalts gelingt es ihm in letzter Sekunde, einen verdächtigen Hotelgast auszuschalten. Björns Hochzeit mit Lani steht nichts mehr im Wege. Was Edwin aber nicht ahnt: Seine Widersacherin Biggi ist zum Äußersten bereit, um den Club doch noch an sich zu reißen. Und die echte Killerin geht in Schussposition.

ENSEMBLE

Neben Hauptdarsteller Hape Kerkeling gibt es in der Mini-Serie auch ein Wiedersehen mit Angelika Milster, die damals wie heute Edwins gewiefte (Ex-)Kollegin Biggi Jakobs spielt, und Judy Winter, die erneut in die Rolle von Hoteldirektorin Dr. Renate Wenger schlüpft.
Doch auch neue Figuren sind willkommen im Club – und hochkarätig besetzt: In den Hauptrollen sind Ben Münchow („Weil wir Champions sind“) als Edwins Sohn Björn und Trang Le Hong („Doppelhaushälfte“) als Björns Verlobte Lani zu sehen. In weiteren Rollen spielen Cordula Stratmann („Ellerbeck“) als patente Ruhrpott-Wirtin Änne Burger, Benno Fürmann („Babylon Berlin“) als Nachlassverwalter inkognito Dr. Assmann, Rick Kavanian („Der Schuh des Manitu“) als bayrisches Familienoberhaupt Tony Brandl und Andrea Sawatzki („Familie Bundschuh“) als Schlagerikone Lilly de Jung.

CAST & STAB

Cast

 

Hape Kerkeling / Edwin Öttel
Ben Münchow / Björn Wenger
Trang Le Hong / Pham Lan „Lani“ Anh
Benno Fürmann / Dr. Oskar Assmann
Cordula Stratmann / Änne Burger
Angelika Milster / Biggi Jakobs
Judy Winter / Dr. Renate Wenger
Karin Lischka / Christl Brandl
Rick Kavanian / Tony Brandl
Isabell Polak / Marion Schnepper
Matthias Lamp / Falko Schnepper
Ginggan Maria Hörbe / Anisha Brandl
Campbell Caspary / Ruben Vermeulen
Andrea Schneider / Viola Rühmann
Andrea Sawatzki / Lilly de Jung

 

 

Stab

 

Produktion / Warner Bros. ITVP und Honeybird Film
Produzenten Honeybird Film / Hape Kerkeling, Dirk Kerkeling, Harro von Have
Produzenten Warner Bros. ITVP / Mark Werner, Tobias Rosen, Bernd von Fehrn
Producer / Friederike Cromme
Musik / Karim Sebastian Elias
Originalsongs / Christian Geller
Schnitt / Zaz MontanaKamera / Tom Holzhauser
Szenenbild / Marlen von Heydenaber
Kostümbild / Petra Kilian, Didra Szugs
Maskenbild / Yvonne Joseph, Anja Drewermann
Redaktion Fiction RTL / Thomas Disch
Leitung Fiction RTL / Hauke Bartel
Kamera / Tom Holzhauser
Bücher / Mark Werner, Marko Lucht
Regie / Sven Unterwaldt

 

HINTERGRUND

Für RTL Deutschland produzierte Warner Bros. International Television Production Deutschland GmbH „Club Las Piranjas“ in Zusammenarbeit mit Honeybird Film. Gedreht wurde von April bis Juli 2022 auf Mauritius und in Köln und Umgebung. Als Produzenten zeichnen Mark Werner, Tobias Rosen und Bernd von Fehrn (Director Fiction) für Warner Bros. IPTV sowie Hape Kerkeling, Dirk Kerkeling und Harro von Have für Honeybird Film verantwortlich. Die Drehbücher stammen von Mark Werner und Marko Lucht. Regie führt Sven Unterwaldt („Schule der magischen Tiere“, „Catweazle“). Seitens RTL Deutschland liegt die redaktionelle Verantwortlichkeit bei Thomas Disch unter der Leitung von Hauke Bartel, Bereichsleiter Fiction RTL Deutschland.

 

 

 

 

Das Key Art zu Club las Piranjas mit Cordula Stratman, Angelika Milster, Hape Kerkeling, Ben Münchow und Trang Le Hong.

Foto-Credit: RTL

Bitte beachten Sie auch RTL+!

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

+ 10 = 18

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen