GUIDO CANTZ u.a.
Mit “7 Tage, 7 Köpfe” kehrt bei RTL am 03.02.2022 eine Ära zurück!

Cantz du dir nicht ausdenken …!

 

 

Comeback von RTLs bestem und witzigstem Wochenrückblick! Am Donnerstag, 3. Februar, um 22:15 Uhr wird bei RTL die legendäre Kult-Show “7 Tage, 7 Köpfe” neu aufgelegt. Mit GUIDO CANTZ konnte ein neuer Moderator gewonnen werden, der sich bereits seit Jahren als besonders “helles” Köpfchen erwiesen hat. Der sympathische Kölner übernimmt den Staffelstab des langjährigen Moderators Jochen Busse.

Moderator Guido Cantz: “Nach zwölf Jahren ‘Verstehen Sie Spaß?’ freue ich mich mit ‘7 Tage, 7 Köpfe’ auf den nächsten Fernsehklassiker. Die Moderation einer wochenaktuellen Comedy-Show steht schon lange auf meiner Bucket List. Bei RTL habe ich damals meinen ersten großen TV-Vertrag unterschrieben. Es ist schön, wieder nach Hause zu kommen!”

Fast zehn Jahre lang begeisterte “7 Tage, 7 Köpfe” ein Millionenpublikum bei RTL, 2005 verabschiedete sich die preisgekrönte Comedy-Show. Bis jetzt! Ab dem 3. Februar stürzen sich Guido Cantz und seine Comedy-Köpfe wöchentlich auf das aktuelle Zeitgeschehen.

“7 Tage, 7 Köpfe” ist eine Produktion von Brainpool im Auftrag von RTL. Die Redaktion liegt bei Nico Rossmann, Dörte vom Berg und Cedric Theisen unter der Gesamtleitung von RTL-Unterhaltungschef Markus Küttner.

 

 

Tickets für die Shows sind HIER erhältlich!

 

 

 

 

 

ZUR GESCHICHTE VON “7 TAGE – 7 KÖPFE”

 

Startschuss für die RTL Panel-Show “7 Tage, 7 Köpfe” gab Rudi Carrell am 23. Februar 1996. Damals saßen neben Jochen Busse, Gaby Köster und Rudi Carrell Kritiker Dr. Hellmuth Karasek, Komiker Karl Dall, TV-Moderatorin Milena Preradovic und Talkerin Bärbel Schäfer am TV-Tisch. Mike Krüger stieß in der ersten Staffel hinzu und gehört seitdem zum festen Teammitglied. Kalle Pohl und Bernd Stelter nahmen ihre Stammplätze 1997 ein, Oliver Welke löste Rudi Carrell Ende 2002 in der Runde ab.

In den rund 300 Sendungen begrüßten “die Köpfe” über 70 hochkarätige Gäste zum verbalen Schlagabtausch in ihrer Runde. Ob Atze Schröder, Rüdiger Hoffmann, Michael Mittermeier, Dieter Nuhr, Piet Klocke oder Stefan Raab – bei “7 Tage, 7 Köpfe” kam jeder Comedian zu Wort.

2005 wurde das Team von “7 Tage, 7 Köpfe” mit dem Sonderpreis des “Deutschen Comedy Preises” ausgezeichnet. Weitere Preise in der Kategorie “beste Comedyshow”: 1999 “Goldener Gong”, 1998 “Goldener Löwe” und 1998 “Bambi”.

 

 

 

Es gab zwölf generelle Staffeln:



Staffel 1 – 7 Folgen
Staffel 2 – 6 Folgen
Staffel 3 – 13 Folgen
Staffel 4 – 29 Folgen
Staffel 5 – 29 Folgen
Staffel 6 – 29 Folgen
Staffel 7 – 29 Folgen
Staffel 8 – 28 Folgen
Staffel 9 – 30 Folgen
Staffel 10 – 29 Folgen
Staffel 11 – 29 Folgen
Staffel 12 – 28 Folgen

Außerdem:



“7 Tage, 7 Köpfe” Special – 11 Folgen
“7 Tage, 7 Köpfe” Best of – 2 Folgen
“7 Tage, 7 Köpfe” – Pilot – 1 Folge

 

 

 

Insgesamt:

 

286 normale Folgen sowie 14 Spezial-Sendungen (in der Zeit vom 23.02.1996 – 30.12.2005)

 

 

 

 

STAB

 

 

Produktion / Brainpool im Auftrag von RTL
Produzent / Godehard Wolpers
Producer / Marko Fredricksdotter
Redaktion Brainpool / Sarah Wißmann, Christin Ostländer, Denise Wiedemann, Andreas Schindlbeck
Herstellungsleitung / Till Schinke
Ass. Herstellungsleitung / Alexandra von Fragstein
Produktionsleiter / Fouad El Bouanani
Produktionsassistenz / Laura Scherschel
1. Aufnahmeleiterin / Sarah Helms
Aufnahmeleiter / Chris Seeh
Auszubildende / Anouk Kämmerling
Executive Producer RTL Deutschland / Nico Rossmann
Redaktion RTL Deutschland / Dörte vom Berg, Cedric Theissen
Bereichsleitung Unterhaltung RTL Deutschland / Markus Küttner

 

Foto-Credit: RTL / Patrick Liste

Bitte beachten Sie auch RTL+!

Textquelle: RTL (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 1 = 1

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen