MARKUS
“Was geht?”, fragt Markus keck!

Der NDW-Superstar (“Ich will Spaß”, “Kleine Taschenlampe, brenn'”) macht im australischen Dschungelcamp eine bemerkenswert gute Figur!

 

 

„WAS GEHT?“ fragt MARKUS auf seiner neuen Single (VÖ: 20.01.1023) und ergänzt mit der zuversichtlichen Refrain-Zeile „Für das Glück ist es niemals zu spät!“. Für ihn selbst trifft diese Aussage allemal zu. Sein privates Glück mit Yvonne hat der „Ich will Spaß“-Star ja eh längst gefunden und auch beruflich läuft es. So ist er derzeit beim TV-Sender RTL im Dschungelcamp (“Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!”) zu erleben.

Mit „Was geht?“ erscheint nun eine sehr hitverdächtige Auskopplung aus seinem aktuellen Album „Das Leben liebt mich … und ich liebe das Leben“.

Neben der Album Version enthält die Single zwei neue Versionen, darunter auch eine mit seiner Yvonne …

Ein starker Start ins Jahr für Markus!

 

 

 

1. Was geht? (Album Version) 03:24 Min.

2. Was geht? (New Mix 2023) 03:11 Min.

3. Was geht? (New Mix 2023 feat. Yvonne) 03:11 Min.

 

KAUF-LINKS …:

 

Musik & Text: David Neisser, Birute Rosemann, Fabian Wege

Verlage: Michael Menges Musikverlag e. K., MORE Music & Media GmbH & Co. KG.

Producer: ENTERTAINMENT PURPOSE ONLY

Executive Producer: Michael Menges

Mastering: Scream & Shout Music.

 

Bitte beachten Sie auch www.markus.tvwww.facebook.com/markusmoerlofficial und www.instagram.com/markus_moerl/!

 

 

 

 

Textquelle: MORE Music and Media GmbH & Co. KG (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

1 + 9 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen