MARKUS
Mit „Keine Eile“ hofft er auf einen relaxten Spätsommer!

40 Jahre nach „Ich will Spaß“ tritt die NDW-Ikone nicht mehr aufs Gas, sondern auf die Bremse!

 

In aktuellen Umfragen wurde ermittelt, dass das Lieblingsjahrzehnt der Deutschen die 1980er Jahre waren. Das mag in einer älter werdenden Gesellschaft nicht so verwunderlich sein, weil die meisten Menschen sehr gerne an ihre Jugendzeit zurück denkt, allerdings war das Lebensgefühl der 1980er Jahre schon besonders, was sich auch in der Musik ausdrückte.

Nach vielen Jahren fand die damalige Jugend deutschsprachige Musik wieder cool und angesagt – wenn sie unter dem Erfolgslabel „Neue Deutsche Welle“ produziert worden war. Einer der Hauptprotagonisten der damaligen Zeit war MARKUS, der sogar die Hauptrolle im Film „Gib gas, ich will Spaß“ spielte – an der Seite von NENA, wofür ihn wohl noch heute Millionen von damaligen Jungs und heutigen Männern beneiden.

Der titelgebende Song war zugleich der größte Hit von MARKUS, der mit seinem „Spaß“-Überhit nicht nur ein geflügeltes Wort erschaffen hat, das inzwischen aktuell ist („und kost‘ Benzin auch drei Mark 10 – scheißegal, es wird schon gehen!)“, sondern auch auf Platz 1 der ZDF-Hitparade gelandet ist. Genau in dieser Woche vor 40 Jahren war MARKUS mit diesem Hit auf Platz 1 der deutschen Single-Charts – genau 40 Jahre vor „Leyla“.

Während MARKUS es damals so richtig hat krachen lassen, beschreitet er mit seinem gechillten neuen Song „Keine Eile“ einen gänzlich anderen Weg. Egal, ob der „Superstar aus den USA“ kommt, der „Präsident zur Lage der Nation“ spricht oder „ein Dings mit grünen Männchen“ irgendwo landet – MARKUS bleibt cool. Motto: „Wen juckt das schon?“.

Auch ein günstiges Smartphone oder die Aussicht auf Beförderung bringen den NDW-Star von seiner Philosophie, das Leben zu genießen und nichts zu überstürzen ab – eine durchaus aktuelle und kluge Weltanschauung, die er mit seinem Song da vermittelt.

Dass MARKUS‘ Songthema mit prägnanten Wortbildern versehen wurde, hat Gründe. Die Songautoren LUTZ KORNDÖRFER und SUSANNE HASSEPAß kennen sich mit Trailern und Jingles aus und haben damit ein Gefühl für gute Metaphern und kernige Begriffe und auch eingängige Melodien.

Passend zum aktuellen Zeitgeist, in dem es vor lauter Aktionismus kaum noch Ruhe gibt, mahnt MARKUS uns mit seinem neuen Lied zur Besonnenheit und hofft auf „einen relaxten Spätsommer oder Herbst“.

„Keine Eile“ ist die Auskopplung aus MARKUS‘ aktuellem Album „Das Leben liebt mich … und ich liebe das Leben“.

TV-Tipp: Am Samstag, 20. August 2022, wird MARKUS in der TV-Ausstrahlung von „40 Jahre Supernasen – mit MIKE KRÜGER & THOMAS GOTTSCHALK“ bei RTL zu sehen sein.

 

 

KAUF-LINKS …:

 

 

ZUR HÖRPROBE DER “RADIO VERSION” …:

 

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

75 + = 78

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen