LINDA
Ihr Titel „Leserstrahlen“ beamt uns in die Zeit der Neuen Deutschen Welle zurück!

Sie singt von einem „Gefühl, so elektrisch – wie ein Special Effect!“ – elektrisierend, bebend, schwerelos …!

 

 

Diese „Kneif mich mal, ist das echt?“-Romanze lässt sich um nichts in der Welt beschreiben? Doch, sehr wohl! Dank LINDA. Der Song „Laserstrahlen“ von LINDA erzählt von dieser Art Romanze, die so aufregend ist, dass man zweifelt, ob sie wirklich echt sein kann. LINDA besingt, was sich eigentlich nur fühlen lässt, und beamt uns mit „Laserstrahlen“ geradewegs in eine andere Welt.

LINDA ist 28, Sängerin, Texterin und Komponistin, in Deutschland geboren, in Hongkong aufgewachsen, aber eigentlich immer und überall zu Hause. Ihr Dach überm Kopf sind hinreißende Melodien, mitreißende Rhythmen, lebensfrohe und nachdenkliche, feinfühlige und inspirierende Texte. LINDA steht in Flammen für Musik. Ihre Lieder brauchen kein Konstrukt, sie erzählt in entwaffnend-einnehmender Offenheit von sich. Und während man sich ihren Gedanken und Empfindungen hingeben will, spürt man plötzlich, dass sie auch über einen selbst singt. Ihren eigenen Sound hat LINDA längst gefunden. Der klingt so international wie sie seit ihrer Kindheit lebt. Pop? Yeah, yeah, yeah! Schlager? Kommt, so wie LINDA ihn versteht, überhaupt nicht banal rüber. LINDA singt Lieder auf Deutsch, weil es ihre Muttersprache ist. Ihrer eigenen Erzählweise bleibt sie dabei unbedingt treu.

Mit ihrer Debütsingle „Laserstrahlen“ entführt LINDA – mit einem großen 80er-Jahre Augenzwinkern – in eine andere Welt, in eine Welt, in der Traum und Wirklichkeit miteinander zu verschmelzen scheinen.

„Das Schöne an Träumen ist, dass sie frei sind. Genau wie die Musik. ‚Laserstrahlen‘ ist eine Metapher für eine aufregende Liebe, die sich im wahrsten Sinne des Wortes wie ein atemberaubender, schriller Traum im 80er-Jahre-Style anfühlt“, so LINDA.

Sie singt von einem „Gefühl, so elektrisch – wie ein Special Effect!“ Elektrisierend, bebend, schwerelos.

„Laserstrahlen“ erscheint am 25.09. und gibt einen ersten Eindruck davon, was man von LINDAS Debütalbum erwarten darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 54 = 63

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen