ISA GLÜCKLICH und LORENZ BÜFFEL
Ihr Song „Guck mal, diese Biene da- Summ summ“ macht Kinder UND Mallorca-Freunde glücklich!

Die Kinderlieder von ISA GLÜCKLICH sprechen auch die Freunde der Partymusik an!

 

 

Die Sängerin ISA GLÜCKLICH weiß als junge Mutter, welche Musik Kinder lieben. Mit ihren modern produzierten Kinderliedern wurde sie in deutschen Kinderzimmern immer beliebter – Songs wie „Pinguin“ und „Maja-Tanz“ kamen gut an – und ihre modernen Versionen von „Schni Schna Schnappi“ haben die jungen Fans schnell begeistert.

Nun ist es ja so, dass Kinderlieder oft eingängige Refrains zum “Mitmachen” bieten und meist so geschrieben werden, dass sie sehr schnell mitgesungen werden können. Diese Charakteristik lässt sich 1:1 auch auf den Partyschlager übertragen, der ja oft und gerne in geselliger, feucht-fröhlicher Runde gefeiert wird und für positive Energie sorgt.

Was auf den ersten Blick ungewöhnlich wirkt, ist auf den zweiten Blick eigentlich völlig logisch: Die populäre Kinderliedersängerin singt mit einem der beliebtesten Partyschlagerstars ein Duett. Gesagt – getan: LORENZ BÜFFEL war sofort dabei, als es darum ging, das Kinderlied „Guck mal diese Biene da – Summ Summ“ aus ISAs Album „Disco Kinder“ gemeinsam einzusingen – immerhin ist er selber junger Vater und weiß ebenfalls, was Kinder lieben.

Neben schönen Melodien lieben auch Kinder einfache, witzige Tänze – und genau das wurde im Video berücksichtigt. ISA GLÜCKLICH (übrigens nicht zu verwechseln mit ISI GLÜCK) und LORENZ brillieren im Video mit Tänzen, die jetzt vielleicht nicht unbedingt Höchstnoten bei JOACHIM LLABMI generieren würden, aber eben einfach nachzutanzen sind.

Gut möglich, dass hier gewaltige Synergie-Effekte zu erzielen sind: Kinder singen und tanzen „Guck mal diese Biene“ im Kindergarten und in den Grundschulen – und gemeinsam mit LORENZ BÜFFEL wird der Partysong auf Mallorca in den großen Arenen zelebriert. Wir drücken die Daumen, dass der Ohrwurm in viele Gehörgänge Einzug hält und sind gespannt, ob die Konstellation, Kinderlieder-Sänger und Partyschlager-Stars zu Duetten zu formieren, vielleicht Schule machen wird und die Gleichung „Summ-, Summer-, Sommerhit“ aufgehen wird …

 

 

Textquelle: smago!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

− 3 = 2

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen