NENA
„Ich werde keinen Millimeter zurückrudern!“

Auch beim „Rügen Open Air“ machte Nena aus ihrem Herzen keine Mördergrube, hielt sich aber zumindest diesmal an die Vorgaben des Veranstalters …:

 

NENA hat am 08.08. im Rahmen des „Rügen Open Airs 2021“ in der Waldbühne (in Bergen auf Rügen) ein Konzert vor ca. 1.300 Fans gespielt.

Immer wieder kam sie schelmisch auf die Corona-Auflagen zu sprechen: „Sagt mal Leute, hab ich irgendwie gesagt, dass ihr hier alle ganz nah und eng beieinander stehen sollt? – Ich hab’s nicht gesagt, aber ich freu mich, dass ihr es tut“.

Fakt ist allerdings, dass diesmal alle Geimpften, Getesteten und Genesen „legal“ direkt vor der Bühne tanzen durften.

 „Ich kann fühlen, dass ihr wisst, dass das, was ich gesagt hab, das ist, woran ich glaube. Und dass ich keinen, keinen Millimeter zurückrudern werde“, sagte sie außerdem.

Sanges-Kollege Heinz Rudolf Kunze war vor einigen Tagen in dem Podcast Bosbach & Rach – Die Wochentester“ des „Kölner Stadt-Anzeiger“ hart mit Nena ins Gericht gegangen, weil Nena sich über vorgegebene Corona-Maßnahmen hinweggesetzt hatte: „Ich verurteile das aufs Allerschärfste“, polterte „HRK“. „Sie hat vermutlich Geld genug, um sich das leisten zu können. Aber durch ihr unverantwortliches und blindes Verhalten gefährdet sie nicht nur ihre eigenen Konzerte, sondern die Konzerte von uns allen.“

Heinz Rudolf Kunze räumt aber ein: „Bei Fußball und Kultur wird mit zweierlei Maß gemessen. Der DFB, die Uefa, die Fifa und wie alle diese mächtigen Organisationen heißen, haben offenbar andere Möglichkeiten der Druckausübung als wir armen Künstler.“

Er selbst sei derzeit auf Solo-Tour und wirke ab und an auch bei sogenannten „Strandkorb-Konzerten“ mit („Man muss auch mal ein bisschen dankbar und demütig an die Sache rangehen“).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

5 + 5 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen