HILDEGARD KNEF – TOKIO HOTEL
Sa. 02.03.2024, WDR Fernsehen: “Welthits Made in Germany – Von Hildegard Knef bis Tokio Hotel”!

20:15 Uhr – 21:45 Uhr! Ein Film von Heiko Schäfer!

 

“Welthits Made in Germany” beginnen im Jahr 1928 mit Kurt Weills und Bert Brechts “Moritat von Mackie Messer” bzw. “Mack the Knife”, das von allen gesungen wurde, die Rang, Namen und Stimme hatten, u. a. von Louis Armstrong, Frank Sinatra, Ella Fitzgerald und natürlich von der unvergesslichen Hildegard Knef.

Die 90-minütige Sendung endet mit dem Blick auf die 2010er-Jahre, zum Beispiel mit den Hits “Stolen Dance” des Folktronic-Duos “Milky Chance” aus Kassel! Dazwischen erleben die Zuschauer:innen Geschichten zu so unterschiedlichen deutschen Songs wie “Lilli Marleen”, gesungen von Lale Andersen und Marlene Dietrich, “Sun of Jamaica” von der “Goombay Dance Band” oder “Sadeness (Part I.)” von “Enigma” bis hin zu “Engel” von “Rammstein” – alles Millionenseller aus Deutschland.

Auch Songs und deutsche Komponisten von Welthits werden vorgestellt, so zum Beispiel die erste deutsche Nummer 1 in den USA: “Wonderland by Night” aus dem Jahre 1961 von dem wohl erfolgreichsten deutschen Komponisten und Bandleader Bert Kaempfert.

Viele Prominente kommentieren die Welthits Made in Germany: die Schauspielerin Heike Trinker und ihr Kollege Hannes Jaenicke, die Komponistin, Sängerin und Musik-Dozentin Jane Comerford, die Techno-Ikone DJane Marusha, Deutschlands Heavy Metal-Queen Doro Pesch, der Musiker und Moderator Hugo Egon Balder und die WDR-Moderatorin und Journalistin Susan Link.

Ein Film von Heiko Schäfer.

Textquelle: WDR Fernsehen (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

60 − 55 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen