DIE PRINZEN
Chart-Erfolg wie noch nie!

Nach dreißig Jahren: „Krone der Schöpfung“ wird zum Hit-Album der Prinzen!

 

 

 

Das Ritual ist immer dasselbe – wenn ein neues Album DER PRINZEN auf den Markt kommt, geht Sebastian Krumbiegel in den Plattenladen, um sich ein Exemplar zu kaufen. „Dann wird eine Pulle Champagner besorgt und zur Feier des neuen Albums angestoßen“, verrät er. Das mit dem Album-Kauf taten ihm diesmal abertausende Fans gleich. Und zum Feiern gibt es einen besonderen Grund: Noch nie in der schillernden 30-jährigen Karriere des Leipziger Septetts gab es mit Rang 2 eine bessere Platzierung in den Offiziellen Deutschen Charts als diesmal mit „Krone der Schöpfung“. „Krone der Schöpfung“ ist eine musikalische Rückbesinnung auf die ursprünglichen Stärken der Prinzen geworden, was die ausgefeilten Lyrics und die eingängigen Melodien angeht. Zwölf brandneue Songs des Albums treten dafür den Beweis an. Darüber hinaus hat die Band den Fans noch fünf Bonbons mitgegeben. „Wir hatten uns diesmal Gäste eingeladen, die mit einigen neuen Versionen unserer alten Songs auf uns geblickt haben“, sagt Tobias Künzel. Zum Beispiel Jennifer Weist („Küssen verboten“), Deine Freunde („Alles nur geklaut“), Mine („Gabi und Klaus“) und Die Doofen („Du musst ein Schwein sein“). In „Millionär 21“ rappen Eko Fresh und MoTrip über den sozialen Aufstieg vom Ghetto zum Privatjet. Alle 17 Tracks produziert von Peter JEM Seifert und Henrik Menzel, die ihr Können u. a. schon bei Udo Lindenberg bewiesen haben.

30 Jahre nach dem Debütalbum jetzt dieser Supererfolg. Ob man daran denkt, was in 30 Jahren sein wird? „Ich werde auf jeden Fall mein Leben lang Musik machen, solange ich zucke“, ist sich Sebastian Krumbiegel sicher.

 

 

Foto-Credit: Künstlermanagement Uwe Kanthak

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

3 + 2 =

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen