BEN ZUCKER
„Ich weine nicht um dich“ – die dritte Single aus seinem Nr. 1 Album „Jetzt erst recht!“!

Warum „Ich weine nicht um dich“ eigentlich der perfekte Trennungssong ist …:

 

 

Von den ganz großen Triumphen bis zu den stillen Momenten: In BEN ZUCKERs drittem Studioalbum „Jetzt erst recht!“ steckt jeder Song voller Gefühl, das ihm direkt aus dem Herzen spricht. Er ist bei sich angekommen, und er hat eine Botschaft für uns: Dieses Album ist kein Trostpflaster für verschobene Konzerttermine oder Beschäftigungstherapie für einen Künstler ohne Auftritte. Es ist ein Grundstein, den er für die kommenden Jahre gelegt hat, und eine Ansage für alle Musikbegeisterten da draußen.

Diese markante, fast trotzige Art, in jeder Situation immer wieder doch auch das Gute zu sehen, weiterzumachen und sich selbst aus einem Tief wieder hochzuarbeiten, spürt man besonders in seiner neuen Single „Ich weine nicht um dich“. Der Sänger hinterfragt auf dem Album „Jetzt erst recht!“ immer wieder seine eigene Rolle in der Liebe. So oft hat er sich schon überhastet in die nächsten großen Gefühle gestürzt und es war „schon wieder für immer“. Und dann fragt er in einer seiner berührenden Balladen: „Bist du der Mensch, für den ich leb?“. Doch woran erkennt man denn, dass man beim richtigen Partner angekommen ist? Und womöglich setzt man auf jemanden mit allem, was man hat, und wird trotzdem enttäuscht – eine Situation, die wahrscheinlich schon jeder einmal erlebt hat.

Ben gibt mit „Ich weine nicht um dich“ allen in dieser Lage eine klare Botschaft mit auf den Weg: Dass man sich selbst auch genug sein kann. Dass man nicht immer eine bessere Hälfte braucht, um „ganz“ zu sein und sich gut zu fühlen. Frei nach dem Motto: „Das Leben wartet auf dich!” Eine starke Botschaft, verpackt in einem Song voller Power und mitreißender Positivität.

‚Ich weine nicht um dich‘ ist eigentlich der perfekte Trennungssong. Man kann seinen Gefühlen Luft machen und richtig dazu abgehen“, sagt Ben Zucker über seine Single. „Das wollte ich erreichen: Zu zeigen, dass man sich auch aus einer ausweglosen Situation immer rausheben kann und immer auch das positive sehen muss. Live wird ‚Ich weine nicht um dich‘ auch eine Granate sein! Ich freue mich schon darauf, spätestens bei meiner Arena-Tournee Anfang nächsten Jahres den Song zusammen mit meinen Fans richtig abzufeiern“.

1. „Ich weine nicht um dich“ – 2:49

(Written by Ben Zucker, Mathias Ramson, Philipp Klemz, Martin Breitenbach;

Published By: EMI Music Publishing / AIRFORCE1 Music Publishing / Sony Music Publishing / Edition Basement Trax / Edition Philipp Klemz / Copyright Control)

Produced by Thorsten Brötzmann + Mathias Ramson

Keyboards: Mathias Ramson
Guitar: Jörg Weisselberg
Mixed by Mathias Ramson
Mastered by HP Mastering

An Airforce1 Records recording; (P) 2021 Universal Music GmbH

An Airforce1 Records release; (P) 2021 Universal Music GmbH

www.facebook.com/bfmusik

Ben Zucker – JETZT ERST RECHT! – Die Tournee 2022

 

 

16.01.2022  – Riesa, SACHSENarena
18.01.2022  – Leipzig, QUARTERBACK Immobilien ARENA
19.01.2022  – Hamburg, Barclaycard Arena
21.01.2022  – Trier, Arena
22.01.2022  – Stuttgart, Porsche Arena
23.01.2022  – München, Olympiahalle
25.01.2022  – Nürnberg, ARENA Nürnberger Versicherung
26.01.2022  – Mannheim, SAP Arena
27.01.2022  – Köln, LANXESS Arena
29.01.2022  – Bielefeld, Seidensticker Halle
30.01.2022  – Braunschweig, Volkswagen Halle
01.02.2022  – Oberhausen, König-Pilsener-ARENA
02.02.2022  – Magdeburg, GETEC-Arena
04.02.2022  – Flensburg, FLENS-ARENA
05.02.2022  – Rostock, Stadthalle
06.02.2022  – Berlin, Mercedes-Benz Arena
08.02.2022  – Zwickau, Stadthalle
09.02.2022  – Erfurt, Messe
11.02.2022  – Oldenburg, Große EWE Arena
12.02.2022  – Kiel, Wunderino Arena
13.02.2022  – Schwerin, Sport- und Kongresshalle
18.02.2022  – AT-Wien, Wiener Stadthalle – Halle F

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

44 − = 37

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen