LINDA FELLER
Ihr brandneuer Song „Nicht nur der Regen“ ist Country-Pop in Perfektion!

Mit dem Team Jutta Staudenmayer und Malte Moderegger, hat Linda Feller wieder einmal den Nagel auf den Kopf getroffen …:

„Nicht nur der Regen“, so heißt die aktuelle Single von Deutschlands Country Queen LINDA FELLER.

Mit dem Team Jutta Staudenmayer und Malte Moderegger, hat Linda Feller wieder einmal den Nagel auf den Kopf getroffen,
denn Feller typisch wurde dieser Titel mit ihr produziert, authentisch, lebensfroh, wieder erkennbar und mit einem Hauch von Country Feeling.

Vor über dreißig Jahren begann die beeindruckende Karriere dieser ausdrucksstarken und außergewöhnlichen Künstlerin. Aus den einschlägigen Schlager und Countrycharts ist sie nicht mehr wegzudenken. Viele Auszeichnungen zeichnen ihren Weg. Als „Da Capo Gewinnerin“ ihrer ersten TV Show landete sie kurze Zeit später ihren ersten großen Hit mit „Apple Jack“ und der Weg war vorprogrammiert…

Es folgten weitere Fernsehauftritte, der Erfolgstitel „Tränen verraten dich“ und mit der Einladung als Stargast beim Country – Festival in Kloten/Schweiz 1988, ihr internationaler Durchbruch. Ihre gelungene Kombination aus Country, Schlager & Pop, ebenso pfiffigen wie wahren Texten oder auch ihr unverkennbarer Sound, garantieren ihr nicht nur ein breites und treues Publikum, sondern lassen sie auch auf ein Musikarchiv von insgesamt 36 CDs zurückblicken.

Als erste Sängerin durfte sie 1992 den Preis „Sängerin des Jahres“, verliehen von der „German American Country Music Federation“ (GACMF), entgegennehmen. Diese Auszeichnung erhielt sie im Jahr 2000 zum zweiten, 2001 zum dritten, 2002 zum vierten und 2004 zum fünften Mal. In den Jahren 2005 und 2006 folgten zwei weiter GACMF Preise „Erfolgreichste Sängerin“ (Ermittelt durch „media control“).

Ihr größter Erfolg überhaupt, war die persönliche Einladung aus der „Mutterkirche der Country Music“, der „GRAND ole Opry“ in Nashville/Tennessee. Mit ihrem fast legendären Auftritt verband sie ihre TV Sendung „Country Herz – Einmal Nashville & zurück“, welche in Nashville produziert wurde und Lindas Fans somit den Einblick in die amerikanische Country Music bot.

Der Erfolg dieser Sendung war so sensationell, dass diese bis heute 33 Mal zur Ausstrahlung kam und, als bis heute einmaliges Highlight, der „GACMF“ nicht entgangen ist. Diese Federation ehrte Linda 1999 mit dem Preis „Erfolgreichste Country-Sendung“.

Linda Fellers Mischung aus konventioneller Countrymusik und eingängigen Schlagerrhythmen ist einzigartig und sicherlich die Basis ihres Erfolgs. Gepaart mit ihrer markanten Stimme drückt Linda Feller den Titeln ihren persönlichen Stempel auf, macht sie außergewöhnlich und Ihre Songs absolut authentisch. Wer das temperamentvolle Energiebündel kennt, der weiß, dass sie eine Frau der Tat ist. Sie packt an, wo eine Hand gebraucht wird und fühlt sich ein, wenn Trost und Rat gefragt sind. Und genau so sind ihre Texte: Sie singt von der großen Liebe ebenso wie sie Alltagsprobleme nicht außen vor lässt. Doch keine Sorge, der erhobene Zeigefinger ist Linda Feller fremd. Vielmehr sind ihre Lieder geprägt vom Vertrauen auf ein Happy End oder spiegeln das Leben wider. Linda Feller bleibt mit ihren Themen einem typischen Element der Countrymusik treu: Ihre Texte beziehen sich auf durchschnittliche Lebensverhältnisse und beschreiben persönliche Erfahrungen. Neben Truck Stop und Tom Astor ist und bleibt Linda Feller die erfolgreichste Country-Interpretin Deutschlands.

Bei allen Erfolgen auf den Bühnen dieser Welt ist sie immer eins geblieben – eine natürliche Frau, voller Lebensfreude und frei von jeglichen Starallüren. Und wer sie einmal bei einem Live Konzert erlebt hat, versteht die Begeisterung, die sie überall auslöst. Und das hat sie auch in unzähligen TV Shows im Laufe ihrer Karriere unter Beweis gestellt z.B. ZDF Hitparade, Immer wieder Sonntags, ZDF Winter-und Sommerfest, Musik für Sie, Musikantenscheune, Stop & Go, Musikantenstadl, ZDF Wunschkonzert, Musikantenschänke, Der große Preis, Alles Gute, Schaubude, Deutsches Schlagermagazin, Wunschbox, KM330, Achims Hitparade, Hier ab Vier, Dalli-Dalli, Toni Marshall Show, Tierisch tierisch, Goldene Eins, Disney World Florida & Mexico um nur einige zu nennen.

Ihre neues Album zum 30. Bühnenjubiläum, „Und immer noch ich“, erschien im Frühjahr 2014 und aktuell ist Linda Feller mit ihren verschiedenen Programmen auf den Bühnen unseres Landes zu erleben.

Textquelle: JMG-Records


Textquelle/Bildquelle:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 3 = 4

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen