OLAF SCHUBERT u.a.
MDR beim Gipfeltreffen der Comedy-Stars!

Schirmherr Olaf Schubert hat auch in diesem Jahr die witzigsten Humor-Schaffenden nach Dresden eingeladen, die mit Comedy, Kabarett, Zauberei und Chanson ihr Publikum begeistern werden …:

 

 

Vom 11. bis 15. März öffnen 18 Dresdner Bühnen ihre Türen für die „HumorZone“. Auch in diesem Jahr begleitet der MDR das fünftägige Comedy-Festival und präsentiert u.a. die Abschlussgala.

Über das Festival berichten MDR-Fernsehen, MDR JUMP und MDR SACHSEN – Das Sachsenradio. Darüber hinaus gibt es Informationen, Streams, Clips und Bilder unter spasszone.de, auf Facebook, Youtube und Instagram.

Schirmherr Olaf Schubert hat auch in diesem Jahr die witzigsten Humor-Schaffenden nach Dresden eingeladen, die mit Comedy, Kabarett, Zauberei und Chanson ihr Publikum begeistern werden. Angesagt haben sich über 100 Künstler aus ganz Deutschland. Unter anderem mit dabei sind Torsten Sträter, Gayle Tufts, Johann König, Mundstuhl, Zärtlichkeiten mit Freunden, Chin Meyer undKonrad Stöckel.

 

 

 

Die „HumorZone“ im MDR-Fernsehen

 

Die Höhepunkte des Festivaltages fasst Comedian Christian Meyer täglich in der Sendung „HumorZone 2020 – Das Magazin“ im MDR-Fernsehen zusammen. Dazu plaudert er in der Dresdner Musikkneipe „Ost-Pol“ u.a. mit Torsten Sträter, Lisa Eckart und Olaf Schubert.

 

 

 

Die Sendetermine im Überblick:

 

Mittwoch, 11. März, 23.35 Uhr („Best of“ aus 2019 mit Olaf Schubert und Christian Meyer)

Donnerstag, 12. März, 00.20 Uhr

Freitag, 13. März, 00.40 Uhr

Samstag, 14. März, 00.05 Uhr

Am Sonntag, 15. März, präsentiert Olaf Schubert die „HumorZone“-Abschlussgala aus dem Schlachthof in Dresden – zu sehen im MDR-Fernsehen um 20.15 Uhr. Beim großen Finale mit dabei sind u.a. Michael Hatzius & Die Echse, Rainald Grebe, Die Feisten, Lisa Eckhard, Pawel Popolski, Eure Mütter, Willy Astor und Sascha Grammel. Der beste Nachwuchs-Humorist wird mit dem „Güldenen August“ geehrt.

„MDR um 4“ empfängt live am 11. März das Comedy-Duo Mundstuhl und am 13. März den Kabarettisten Konrad Stöckel als Gäste zum Kaffee.

Der MDR SACHSENSPIEGEL greift am 14. März, zwischen 19.00 und 19.30 Uhr, das Festivalgeschehen auf.

 

 

 

Die „HumorZone“ in den MDR-Radioprogrammen

 

Vom 8. bis 14. März kommen die Festival-Künstler täglich bei MDR JUMP zu Wort. Darüber hinaus können die Hörerinnen und Hörer im Programm Freikarten für die „HumorZone“-Shows gewinnen. Und auch online gibt es Gewinnchancen, denn MDR JUMP begleitet das Festival auf jumpradio.de sowie auf seinen Social-Media-Profilen.

MDR SACHSEN – Das Sachsenradio lädt täglich einen Künstler der „HumorZone“ als Studiogast ein und verlost Veranstaltungskarten an die Hörer – von Mittwoch bis Freitag, jeweils 13.00 bis 18.00 Uhr , am Samstag von 10.00 bis 13.00 Uhr sowie am Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr.

Im Sonntagsbrunch spricht Moderator Stephan Bischof am 15. März zwischen 10.00 und 13.00 Uhr mit dem Kabarettisten Torsten Sträter.

 

 

 

Die „HumorZone“ im Netz

 

Erstmalig wird in diesem Jahr der Newcomer-Wettbewerb der „HumorZone“ auf den Kanälen der „Spasszone“ veröffentlicht. Die Newcomer-Show geht am 15. März parallel zur Gala der „HumorZone“ auf dem Youtube-Kanal der „Spasszone“ online. Und fast traditionell schneidet der MDR auch in diesem Jahr Horst Evers‘ Mixshow „Die Vorleser” mit. Fünf Künstler belesen wieder Bühne und Publikum aus Selbstgeschriebenem: Torsten Sträter, Johann König, Sven Kemmler, Andreas Martin Hofmeir und natürlich Horst Evers. Der Mitschnitt geht am 8. April, 20 Uhr, auf spasszone.de und auf Youtube online.

Auf spasszone.de finden die Nutzerinnen und Nutzer neben umfangreichen Informationen, tägliche Livestreams des TV-Magazins sowie Bonus-Clips, die ebenfalls im MDR Youtube-Chanel zu sehen sein werden. Auch auf Facebook wird die „HumorZone“ begleitet. Die Abschlussgala wird als Live-Stream auf spasszone.de und Facebook gesendet. Die schönsten Bilder und Stories vom Festival gibt es auf Instagram.

 

 

 

Bitte beachten Sie auch spasszone.de, facebook.com/mdrspasszone, youtube.com/mdrspasszone und instagram.com/mdrspasszone!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 4 = 3

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen