JAY KHAN, JÖRG KNÖR, MENDERES u.a.
Heute Nacht (19./20.11.2022) bei “Promi Big Brother”: Geheimer Luxus, Dachboden-Zoff und eine Bromance in der Garage!

SAT.1, ab 23:35 Uhr!

 

 

 

Die Jubiläumsstaffel von “Promi Big Brother” startet mit allerhand dicker Luft und Überraschungen: Gibt es dieses Jahr wirklich nur die karge Garage und den unaufgeräumten, kalten Dachboden? Oder hält Big Brother noch eine Überraschung bereit? Gleich zu Beginn schockt Big Brother die Bewohner:innen in der Garage, denn schon zum Start muss ein Promi als Verlierer des Arena-Spiels gehen – allerdings in den bis dahin noch geheimen dritten Bereich des Hauses: Das Loft. Box-Manager Rainer Gottwald verbringt die Nacht alleine im Luxus, niemand ahnt, dass er noch im Spiel ist. Auf dem Dachboden herrscht dicke Luft statt dekadenter Luxus: Walentina Doronina hat sich auf Jeremy Fragrance eingeschossen. Und in der Garage entstehen die ersten zarten Bande einer Männerfreundschaft unter Sängern …

 

 

 

 

Dicke Luft auf dem Dachboden: Walentina Doronina gegen Jeremy Flagrante

 

 

Auf dem Dachboden geht es um die wirklich harten Währungen der Promis: Sänger Jay Khan, Reality-Star Sam Dylan, Influencerin Walentina Doronina und Reality-Sternchen Jennifer Iglesias unterhalten sich über Instagram-Follower und Gagen. Walentina findet: „Über Geld spricht man nicht“, schiebt dann aber süffisant hinterher: „Aber ey, 25.000 Euro für ein Video. Wer kann das schon?” Jay Khan: „Aber wieso redest du jetzt über Geld, Walentina, das gehört sich nicht.“ Doch die Influencerin stellt mit Seitenblick auf Jeremy Fragrance klar: „Das war nicht ich. Einen weisen, weißen Mann im weißen Anzug habe ich nachgemacht.“ Sie prophezeit und frohlockt: „Mit den Sachen, die er gesagt hat, wird er sich so ins Aus schießen.” Walentina spricht den Duft-Influencer direkt an: „Jeremy, rede mal mit mir.“ Doch der sitzt auf dem Dachboden und schweigt. „Das ist so eine krasse Fake-Show, die bei mir einfach nicht wirkt.“ Jay will die Wogen glätten: „Warum fängst du jetzt wieder an, auf ihn loszugehen? Sind wir jetzt auf dem Niveau? Nachdem du ihn die ganze Zeit meidest und ignorierst, fängst du jetzt an mit ‚Jeremy, rede mal mit mir’?“ Walentina ist sich keiner Schuld bewusst: „Ist doch toll, wenn ich auf ihn zugehe. Schafft er nicht, mit 33.“ Auch Jennifer Iglesias mischt sich ein und spricht ein Machtwort: „Es reicht jetzt, hör auf!“ Und Jay fordert: „Bleib mal Mensch!“

Verloren und doch gewonnen: Rainer Gottwald im siebten (Loft-)Himmel

 

 

Ein Wechselbad der Gefühle: Statt des erwarteten Rauswurfs, weil er das Arena-Spiel „Schneckenrennen“ verloren hat, findet sich Box-Manager Rainer Gottwald im puren Luxus im bis dahin geheimen Loft wieder. Rainer kann es einfach nicht fassen: „Wahnsinn. Das ist ein Traum“, redet er laut mit sich selbst – mit wem auch sonst? Er ist aktuell der Alleinherrscher über den Luxus. Frisch geduscht erkundet er seine neue Bleibe und schreitet alle Räume ab. Angesichts des gefüllten Kühlschranks und des reich gedeckten Tischs ringt er um Worte: „Halleluja! Das ist ein Traum. Ich trau mich gar nicht, hinzulangen. Erdbeeren, Brombeeren, Heidelbeeren, ich bin im Paradies.“ Und das, obwohl er das Spiel doch verloren hat. „Das habe ich doch gar nicht verdient, oder? Habe ich das verdient? Ich nehme da nix von.“ Als er den Außenbereich mit Whirlpool und Sauna entdeckt, ist sein Staunen grenzenlos: „Das ist ja Wahnsinn.“ Doch so ganz alleine kann er den Luxus nicht so richtig genießen: „Jetzt würde ich mich freuen, wenn die anderen auch kommen würden.“ Was Rainer nicht weiß: Der große Bruder wird ihm noch heute (23:35 Uhr, SAT.1) diesen Wunsch erfüllen.

Bromance in der Garage und Rätselraten um den Luxus

 

 

Die Zuschauer:innen haben Sänger Jay Khan in der Startshow zwar vom Dachboden in die Garage gewählt und Jay findet sich nicht im erhofften Luxus wieder, aber immerhin ist er in netter Gesellschaft. Vor allem zwischen Jay und Menderes stimmt die Chemie sofort, als die “DSDS”-Legende den Sänger neugierig nach dem Leben unter dem Dach ausfragt und Jay bereitwillig Auskunft gibt. Die beiden spekulieren, warum es eventuell nur zwei schlechte Bereiche gibt. Jay glaubt: “Vielleicht sind das die einzigen Bereiche? Kann sein, dass sie bezeichnenderweise zur Jubiläumsstaffel keinen exklusiven Luxus-Bereich gemacht haben.” Menderes geht ein Licht auf: “Die müssen sparen! Darum geht’s! Das kann sein! Oder meinst du, es kann noch was schlechteres geben?” Jay: “Schlechter? Save nicht! Wenn überhaupt, gibt es noch einen schönen Bereich. Der Dachboden ist noch eine Stufe vor dem schlechten Bereich.” Jay resümiert: “Ich bin sehr gespannt, wenn du mal auf den Dachboden kommst, wie du ihn denn findest.” Menderes: “Ich sage dir was. Ich will da gerne hin, ich will alles erleben. Egal, ob es mir mal schlecht geht, dann ist es so, dann nehmen mich die Leute halt so. Ich bin nett, und ich versuche mit den Leuten klarzukommen.” Jay: “Wer mit dir nicht klar kommt, der ist gestört. Du bist so ein umgänglicher, netter, hilfsbereiter Mensch.” Menderes wird verlegen: “Nein, aber ich habe halt keine Vorurteile. Und ich will auch nicht, dass man mir gegenüber Vorurteile hat.” Jay: “Du hast viel mehr zu bieten, aber alleine mit dem Attribut bist du 99 Prozent wertvoller als alle Menschen. Save! Und dazu zähle ich auch mich. Du urteilst nicht, das macht dich zu einem megacoolen Dude.”

 

 

 

Foto-Credit: SAT.1
Textquelle: SAT.1 (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

32 + = 38

Diese Webseite benutzt Cookies. Aktuell sind Cookies, die nicht essentiell für den Betrieb dieser Seite nötig sind, blockiert. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind nur auf essentielle Cookies eingestellt. Um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. essentielle Cookies: PHP Session - Dieses Cookie ist nötig für die Funktion der Seite um wichtige Informationen an folgende Seiten weiterzugeben. nicht essentielle Cookies - Der Seitenbetreiber hat diese Cookies genehmigt, Sie sind sie jedoch deaktiviert: YOUTUBE-Videos - Beim Einblenden der Youtube-Videos werden Cookies von Youtube/Google als auch deren Partner eingebunden. Youtube und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Videos und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf https://policies.google.com/privacy?hl=de näher beschrieben wird. Spotify-Playlist - Beim Einblenden der Spotify Playliste werden Cookies von Spotify als auch deren Partner eingebunden. Spotify und deren Partner verwenden Cookies, um Ihre Nutzererfahrung zu personalisieren, Ihnen Werbung basierend auf Ihren Interessen anzuzeigen sowie für Analyse- und Messungszwecke. Durch das Einblenden der Playlist und deren Nutzung stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu, die in der Cookie-Richtlinie auf spotify.de näher beschrieben wird.

Schließen