MARY ROOS u.a.
Heute (22.02.2019) in der Talkshow „Kölner Treff“ zu Gast!

WDR Fernsehen

WDR Fernsehen, 22:00 Uhr – 23:30 Uhr (1. Wh. in der Nacht auf 23.02., 01:00 Uhr – 02:30 Uhr; 2. Wh.: 24.02., 10:00 Uhr – 11:30 Uhr)! Moderation: Bettina Böttinger!

 

– Annette Frier 

 Dass Annette Frier nicht nur eine begnadete Komikerin ist, sondern sich in den letzten Jahren auch in ernsteren Rollen beweisen konnte, dürfte mittlerweile kein Geheimnis mehr sein. Im neuen WDR-Film „Klassentreffen“ kann sie wieder einmal ihr ganzes Improvisationstalent zeigen. Eine Gruppe von Abiturienten kommt nach 25 Jahren erstmals wieder zusammen und fördert zutage, was aus einstigen Träumen und Zielen geworden ist! Grund genug, mit Annette Frier im Kölner Treff über ihre eigene Schulzeit zu sprechen. Und dabei erfahren wir, warum sie gerne Pfarrerssöhne küsste und ob sie es rückblickend wirklich cool findet, dass sie 13mal in Folge zur Klassensprecherin gewählt wurde!

– Mary Roos 

61 Jahre Bühne, 30 Alben und über 300 Singles gehen auf ihr Konto. Kaum jemand in Deutschland kann auf eine derart lange Erfolgsgeschichte zurückblicken wie Mary Roos. Und doch mag man kaum glauben, dass die Sängerin gerade ihren 70. Geburtstag feierte! Im Frühjahr 2018 wurde sie als erste Schlagersängerin überhaupt zur Musiksendung „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ eingeladen. In diesem Jahr ist sie mit ihrer Solotournee unterwegs und brilliert nach wie vor in der Schlager-Revue „Nutten, Koks und frische Erdbeeren“.

– Robert Habeck 

Wer an politische Persönlichkeiten im Jahr 2018 denkt, kommt an dem Grünen-Politiker Robert Habeck nicht vorbei. Seit Beginn des letzten Jahres steht der ehemalige Minister aus Schleswig-Holstein an der Parteispitze und wird gerne als der Popstar der Grünen bezeichnet. Der Handballfan Habeck, der im September 50 Jahre alt wird, ist kein Krawattenträger, Vater von 4 Söhnen und seit über 20 Jahren mit seiner Frau verheiratet. Als Politiker kennen ihn fast alle, im Kölner Treff wollen wir mehr über den Menschen hinter dem Politiker erfahren.

– Fatik Akin & Jonas Dassler 

Fatih Akin gehört zu den erfolgreichsten deutschen Filmemachern seiner Generation. Seinen internationalen Durchbruch feierte der Sohn türkischer Eltern 2004 mit dem Drama „Gegen die Wand“. Mit dem preisgekrönten Drama „Aus dem Nichts“ mit Diane Kruger gewann er einen Golden Globe in Hollywood. Jetzt sorgt er wieder für Furore. Mit seinem aktuellen Film „Der goldene Handschuh“ über das Leben des Frauenmörders Fritz Honka hat er zum ersten Mal einen Horrorfilm gedreht. Eine Erfahrung, die er sicher mit seinem Hauptdarsteller, dem jungen preisgekrönten Schauspieler Jonas Dassler, teilt. Direkt nach der Berlinale begrüßen wir die beiden nun im Kölner Treff.

– Nicole Staudinger 

Die Diagnose „Brustkrebs“ verarbeitete die zweifache Mutter und gelernte Verlagskaufrau erfolgreich in ihrem ersten Buch und wurde so zur Bestsellerautorin. Heute gilt Nicole Staudinger als geheilt, dem Schreiben ist sie treu geblieben. Daneben tourt sie mit ihren humorvollen Bühnenprogrammen durch Deutschland und gilt mittlerweile als die „Schlagfertigkeitsqueen“. Ihr aktuelles Thema ist das Abnehmen und sie berichtet aus eigener Erfahrung über missglückte Diät-Versuche, Jo-Jo-Effekte und wie sie mit ausgewogener Ernährung zu mehr Energie und einem neuen Körpergefühl gefunden hat.

– Rocko Schamoni 

Geboren als Sohn eines Lehrer-Ehepaars an der Ostsee stand Tobias Albrecht alias Rocko Schamoni nach seiner absolvierten Töpferlehre eine beschaulich-geordnete Zukunft bevor. Doch Anfang der 80er Jahre beschloss er, nach Hamburg zu ziehen, und machte sich als Musiker einen Namen. Gemeinsam mit seinem Musikerkollegen Schorsch Kamerun gründete er Anfang der 90er Jahre den legendären „Golden Pudel Club“ in St. Pauli und rief – zusammen mit Heinz Strunk und Jacques Palminger – das humoristische Künstlerkollektiv „Studio Braun“ ins Leben.

Weitere Artikel:

Textquelle: WDR Fernsehen (Textvorlage)

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen