KAREL GOTT
Rührendes Duett mit Tochter Charlotte Ella: „Srdce nehasnou (Herzen erlöschen nicht)“!

Sehen Sie HIER den Videoclip …:

 

Zu seinem alsbald bevorstehenden runden Geburtstag im Juli 2019 hat Karel Gott, der bekannteste und erfolgreichste Sänger aus der Tschechischen Republik, ein neues Lied aufgenommen. Hierbei handelt es sich um ein Duett mit seiner Tochter Charlotte Ella Gottová, mit dem Titel „Srdce nehasnou“ (Herzen erlöschen nicht).

Gestern wurde von Karel Gotts tschechischer Schallplattenfirma Supraphon sowohl das Lied, als auch der dazugehörige Videoklip veröffentlicht.

Zum ersten Mal in seiner Laufbahnhat der bekannte tschechische Sänger und Komponist Richard Krajčo für einen anderen Interpreten als sich und seiner Gruppe „Kryštof“  ein Lied geschrieben. Keinem Geringeren als der „goldenen Stimme aus Prag“ höchstpersönlich, und seiner Tochter Charlotte Ella.

„Es war eine große Herausforderung für mich“, so Richard Krajčo. „Ich habe nie für einen anderen Sänger ein Lied geschrieben. Für Karel Gott, den ich sehr schätze, habe ich eine Ausnahme gemacht. Entstanden ist, inhaltlich, die Botschaft eines gereiften, weisen Mannes, eines Vaters, der weiss, was los ist. Ich bin sehr glücklich, dass Karel und Charlotte das Lied so gefällt, und ich glaube fest daran, dass es auch den Fans gefallen wird. Es ist wundervoll von den beiden gesungen worden, und es geht um grosse Emotionen“.

Karel Gott:„Nach zwei märchenhaften Duetten, die ich mit meiner Tochter Charlotte gesungen habe, hat Richard für uns eben jenes gemeinsames Lied geschrieben, nach dem ich mich schon lange gesehnt habe. Es trägtin sich jene emotionale Tiefe, und grosse Energie, der Diskussion, des Gesprächs zwischen eines Vaters und seiner erwachsen werdenden Tochter. Richard ist es wunderbar gelungen, die Kraft der Gedanken zu definieren, mit der ich in Form dieses Liedes meiner Tochter den Blick auf verschiedene Lebenssituationen weitergebe, in die auch sie einmal kommen kann. Ich bin stolz darauf, mit welchem Einsatz und Professionalität Charlotte das Lied gesungen hat.“

In dem Videoclip zum Lied sind nicht nur die beiden, Karel Gott und  Charlotte Ella Gottová zu sehen, sondern mit ihnen auch alle Schöpfer und Musiker des Liedes und des Videoklips.

Für seine Fans und Freunde buchstäblich aus aller Welt hat sich Karel Gottetwas ganz Besonderesausgedacht: Damit sie den Inhalt des tschechischen Liedtextes verstehen, können sie sich, je nach Belieben, in der Menüleiste sowohl deutsche alsauch englische Untertitel einstellen.

 

 

Weitere Artikel:

Textquelle: Filip Albrecht (Textvorlage)

1 Kommentar
  1. Jürgen Ztirf 7 Monaten ago
    Reply

    Für die deutsche Textfassung sollte eine Schallplattenfirma Dr. Michael Kunze sehr schnell gewinnen und interessieren können, und danach sehr schnell dieses Duett von Vater und Tochter auf den deutschen Markt bringen. Der mediale Erfolg wäre m. E. garantiert, meint Jürgen Ztirf.

Schreibe einen Kommentar

Die Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Anzeige

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen